THEMA:

Hansa Rostock 16 Feb 2016 22:05 #29322

Hallo Hansa-Fans,

nachdem erneut WIR und nicht der 1. FC Magdeburg Kontakt aufgenommen haben, um für eine Klärung zu sorgen bzw. überhaupt ein offizielles Statement zu erhalten, was die Kartenvergabe für unsere Fans für das Auswärtsspiel am 05.03.2016 betrifft, hat sich der 1. FC Magdeburg heute Abend um 21 Uhr auf seiner Vereinsseite positioniert. Richtig, das Ergebnis haben auch wir nicht persönlich mitgeteilt bekommen, sondern mussten es der Mitteilung entnehmen. Dies ist in vielerlei Hinsicht extrem enttäuschend. Zum einen entspricht dieses Vorgehen in keiner Weise einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und einem professionellen Umgang unter Vereinen. Zum anderen spiegelt das Ergebnis auch nicht die Inhalte der heutigen Kommunikation zwischen beiden Vereinen wider. Denn die jetzt präsentierte „Lösung“ - 700 personalisierte Tickets und die daran geknüpften Bedingungen - war in den heutigen unzähligen Telefonaten mit den Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg zu keiner Zeit eine für uns akzeptable Option. Unsere Enttäuschung über den Alleingang des 1. FCM ist daher riesengroß. Eine ausführliche Stellungnahme unsererseits wird es morgen im Laufe des Tages geben. Heute sind auch wir sprachlos und müssen diese Nachricht ersteinmal verdauen!

Euer F.C. Hansa Rostock


www.facebook.com/f.c.hansa/?fref=nf

Was ist bloß mit den Maggis bloß ? Unglaublich peinliche Vorstellung :shock:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 16 Feb 2016 21:08 #29319

Am 05.03.2016 bestreitet der 1. FC Magdeburg am 29. Spieltag der 3. Liga 2015/2016 um 14:00 Uhr sein Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock in der MDCC-Arena Magdeburg.

Dieses Spiel wurde als Hochsicherheitsspiel eingestuft. Einhergehend mit dieser Einstufung und aufgrund der noch unvollendeten baulichen Sicherheitsvorkehrungen in der MDCC-Arena Magdeburg hatte sich der 1. FC Magdeburg im Vorfeld gemeinsam mit der Landeshauptstadt Magdeburg und der zuständigen Polizeibehörde auf ein maximal mögliches Gästekartenkontingent von 700 Karten geeinigt. Aufgrund der Einschätzung der aktuellen Gefahrenlage wurde durch die Polizei eine weitere Empfehlung ausgesprochen, die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem FC Hansa Rostock ohne Gästefans auszutragen.

Der 1. FC Magdeburg hat sich entschieden, dem FC Hansa Rostock das für dieses Spiel das maximal mögliche Gästekartenkontingent von 700 personalisierten Karten zur Verfügung zu stellen.

Für die Zukunft geht der 1. FC Magdeburg davon aus, dass nach den abgeschlossenen Umbaumaßnahmen im Gästebereich der MDCC-Arena Magdeburg grundsätzlich ein höheres Gästekartenkontingent zur Verfügung gestellt werden kann. Ein Komplettausschluss von Gästefans ist nicht das Ziel des 1. FC Magdeburg.


1.fc-magdeburg.de/saison/aktuelles/1-fc-...zur-verfuegung/5825/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 16 Feb 2016 19:40 #29316

Man spricht hinter vorgehaltener Hand von 5%. Aber das ist auch nicht hinnehmbar. Man drückt uns die Pistole auf die Brust. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine vernünftige Lösung geben wird.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 16 Feb 2016 14:31 #29300

Auswärtsspiel in Magdeburg: Keine Karten für Hansa Rostock?

Null Gästefans beim Duell 1. FC Magdeburg vs. F.C. Hansa Rostock?! Die gestrige Meldung der Rostocker Fanszene sorgte für emotionale Diskussionen und einen gehörigen Aufschrei. Blue Generation / Block U gab auch sogleich ein klares Statement ab. Und heute? Gespenstische Stille nach dem gestrigen Orkan. Gut möglich, dass zurückgerudert wird. Sicherlich ist alles noch offen. Hier ein zusammenfassender Bericht:

www.turus.net/sport/fussball/8557-1-fc-m...en-zusammenhalt.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 15 Feb 2016 21:38 #29292

0 Karten für den F.C. Hansa Rostock für das Spiel in Magdeburg!

Wir haben in den letzten Jahren so einiges miterleben dürfen, doch die heutige Nachricht setzt dem Ganzen echt die Krone auf. Vor einer Stunde gab die Fanszene Rostock bekannt:
"...soeben haben wir erfahren, dass die Landespolizei Sachsen-Anhalt in einer Konsultation mit dem Sicherheitsbeauftragten des 1. FC Magdeburg entschieden hat, dass unser Verein sage und schreibe null (0!!) Karten für den Gästebereich am 05.03.2016 erhalten soll. Somit wird das Spiel ohne Gästefans stattfinden."
Ja, es kursierten zuvor einige Gerüchte. Begrenztes Kontingent, möglicher Boykott, etc. Aber damit konnte man nun wirklich nicht rechnen.
In der aktuellen Meldung der Fanszene steht zudem: "Jedem Hansafan sollte es ein Bedürfnis sein, in Magdeburg Flagge zu zeigen und lautstark zu protestieren. Ein Fußballspiel ohne Gästefans ist kein Fußballspiel, dass wird sicherlich auch jeder Fan des 1. FC Magedeburg bzw. eines jeden anderen Verein so sehen. Als Konsequenz auf diese wahnwitzige Entscheidung, werden wir am 05.03.2016 eine Demonstration in Magdeburg anmelden und abhalten."
Ja, dieses Duell sollte eines der Highlights des Jahres werden. Nun tritt ein, was sich bereits vor Jahren abgezeichnet hatte. Die Schrauben werden immer fester gezogen...
Zur Info: Das Foto stammt von der Rostocker Demo in Hamburg-Altona 2012...
Zur Meldung der Fanszene Rostock:
* fanszene-rostock.de/2016/02/15/keine-kar...egen-kartenwillkuer/
Fotos von der damaligen Rostocker Demo:
* www.turus.net/fotostrecke/sport/rostocker-in-hamburg-2012.html


Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 14 Feb 2016 12:05 #29241

3:0 gegen Aalen:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Hansa Rostock 09 Feb 2016 13:40 #29146

Hansa-Hauptsponsor zählt Rostocker Profis an

Nach Hansas 0:2-Pleite im Abstiegs-Duell bei den Stuttgarter Kickers schlägt der Hauptsponsor des Klubs (kurzurlaub.de) Alarm. Die Leistungen der Profis werden von dem Schweriner Unternehmen scharf kritisiert. „Wann wird auch hier endlich zurückgezahlt???“, heißt es in einer Wortmeldung des Reise-Unternehmens, die in sozialen Netzwerken verbreitet wurde.


www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Ros...-Rostocker-Profis-an

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.