THEMA: Neue Hooligan-Kultur im Osten?

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 22 Dez 2015 22:10 #28082

  • Hannibal Fletchers Avatar
  • Hannibal Fletcher
  • Offline
  • Beiträge: 586

Claus schrieb: Guten Abend,

Ich will gar nicht wissen wie viele Menschen seit 1990 beim Fußball ums Leben kamen. Nicht durch Polizeikugeln, aber durch Spätschäden aufgrund Knüppelschläge auf den Kopf, Reizgas -> Kreislauf und Herz und Nerven, psychischer Terror. Und und und. Das dürfte eine düstere Dunkelziffer sein.

Gruß Claus


Nun ja, mein lieber Claus, da dürfte es ja so einige Dunkelziffern geben.
Wie viele Menschen sterben durch den Ruß, der aus den Auspuffen kommt? Wie viele Menschen verkalken, weil sie ihre paar Gehirnzellen nicht mehr flott halten? Wie viele Menschen kriegen einen Infarkt, weil sie nur Schokoladencreme schaufeln und diese Keksrollen aus der 800 Gramm Packung hineinstopfen?
Kreislauf und Herz und Nieren, schreibst du. Mir geht auch einiges an die Nieren. Und das wird den Männer und Frauen in den gepanzerten Uniformen auch nicht soooo viel anders gehen. Letztendlich kostet der ganze Alltag Nerven und es ist einem zum Ausrasten. Weil wieder nichts vernünftiges in der Glotze läuft, der Pantoffel durchgelatscht ist oder die U-Bahn mal wieder nicht eintrifft, wie es sich gehört.
Dass Knüppel auf ultraharte Schädel krachen, wird als Kollateralschaden sicherlich hingenommen werden. Passiert schon mal im Eifer des Gefechtes. Who cares?

VG H.F.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 14 Dez 2015 21:52 #27854

  • Ulli
Paar alte Bewegtbilder. So richtig schön Osten. :lol:









Also wenn man das so sieht, kann man nicht von "neuer" Kultur sprechen...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 02 Dez 2015 17:46 #27553

  • Claus
Guten Abend,

Ich will gar nicht wissen wie viele Menschen seit 1990 beim Fußball ums Leben kamen. Nicht durch Polizeikugeln, aber durch Spätschäden aufgrund Knüppelschläge auf den Kopf, Reizgas -> Kreislauf und Herz und Nerven, psychischer Terror. Und und und. Das dürfte eine düstere Dunkelziffer sein.

Gruß Claus

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 30 Nov 2015 13:29 #27500

  • footballuprisings Avatar
  • footballuprising
  • Offline
  • Beiträge: 22
Zwei Artikel zum 25. Todestag von Mike Polley - demnächst erscheint noch ein weiterer von einem Beteiligten des footballuprising-Blog.

Heute vor 25 Jahren wurde Fußballfan Mike Polley erschossen
www.fupa.net/berichte/heute-vor-25-jahre...schossen-103778.html

Der letzte deutsche Fußballtote

www.zeit.de/sport/2015-11/mike-polley-bfc-hooligans
footballuprising - Zwischen Eigentor und Aufstand. Ein Blog über Ultras, Hooligans, Fankultur, (Anti-)Politik und Revolution.
footballuprising.blogsport.eu/eigene-artikel/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 27 Nov 2015 09:50 #27394

  • Locke
Wer ist ein Hooligan? Ist ein der Gewalt nicht abgeneigter Ultra auch ein Hooligan? Die Grenzen sind sicherlich fließend und allein vom Osten zu sprechen ist Unfug. Schalke gegen Bayern war das beste Beispiel. Je mehr man die Repressionsschraube anziehen wird desto deutlicher werden die Reaktionen sein. Was nicht heißen soll, dass die Sache auf Schalke solch eine Reaktion war. Das war einfach nur Lust auf Gewalt. Bei einem Punkt könnte das mit dem Osten aber echt stimmen. Man wird dort noch weniger bereit sein den ganzen Schwachsinn zu ertragen. All die kleinel Spitzen und Repressionen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 10 Nov 2015 14:45 #26905

  • Knipser
Wenn ich mir Halle in Osnabrück anschaue oder den Überfall von Aue auf die Chemnitzer Kneipe. Dazu noch die Angriffe auf Sonderzüge, wie man es Mc Pom gern macht. Da kann man schon durchaus von einer neuen "Qualität" sprechen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Hooligan-Kultur im Osten? 15 Okt 2015 13:06 #26081

  • Paul
Ich finde das schrecklich was jede Woche passiert. Vermummte üben Gewalt aus, schmeißen Steine, beleidigen Polizisten und Passanten. Besonders die Chaoten in Rostock und Dresden sind ganz schlimm. Man
Kann dort nicht ohne Sorge Fußball gucken. In der Zeitung las ich dass es jedes Jahr schlimmer wird. Ich weiß nicht wohin das führen soll. Ich würde Ultras verbieten. Diese kriminellen Gruppen alle in Haft nehmen und aussperren. Dann kommen auch wieder andere Fans.

Gruß vom Paul

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.