THEMA:

Stammtisch Fußball in Deutschland 03 Sep 2019 21:04 #41327

Schwere Vorwürfe gegen Christoph Metzelder: Das LKA Hamburg soll gegen den Ex-Nationalspieler wegen Verdachts auf Kinderpornografie ermitteln. Nach Informationen der "Bild" meldete sich eine Frau bei der Hamburger Polizei und legte mindestens 15 kinderpornografische Fotos vor, die Metzelder ihr per WhatsApp geschickt haben soll.


www.rtl.de/cms/razzia-wegen-kinderpornog...8#Echobox=1567535624

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 22 Aug 2019 14:47 #41221

Zu spät, zu laut, zu hell - Ordnungsamt beendet Kreispokalspiel mitten im Elfmeterschießen

www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-o...essen-a-1282993.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 15 Aug 2019 22:42 #41153

Die Findungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) schlägt den Regional- und Landesverbänden und der Deutschen Fußball Liga DFL einstimmig Fritz Keller zur Nominierung als Kandidat für das Amt des DFB-Präsidenten vor. Die Wahl findet im Rahmen des DFB-Bundestages am 27. September 2019 in Frankfurt am Main statt. Es ist geplant, dass sich der amtierende Präsident des SC Freiburg am 21. August in Berlin zunächst der Konferenz der Regional- und Landesverbände sowie der Generalversammlung der DFL vorstellt, anschließend nominiert wird - und sich noch am selben Tag den Fragen der Öffentlichkeit stellt.

Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident und Mitglied der Findungskommission, sagt: "Fritz Keller ist ohne jeden Zweifel eine außergewöhnliche Persönlichkeit mit allen Qualitäten für das Amt des DFB-Präsidenten. Jahrzehntelange Erfahrung mit enger Verbindung zum Profi- und Amateurfußball, auch zum Frauenfußball und der Jugendarbeit, sowie eine große unternehmerische Lebensleistung zeichnen ihn aus. Wir sind davon überzeugt, dass Fritz Keller der richtige Mann für die Zukunft des Deutschen Fußball-Bundes ist: Er kann Menschen zusammenbringen, das gesamte Spektrum des deutschen Fußballs repräsentieren und insbesondere gleichermaßen für die Interessen des Profi- und des Amateurfußballs eintreten."

Dr. Reinhard Rauball, 1. DFB-Vizepräsident und Mitglied der Findungskommission, erklärt: "Als Präsident des SC Freiburg hat Fritz Keller innerhalb der Bundesliga und 2. Bundesliga über alle Maßen fachlich und charakterlich überzeugt. Ausgestattet mit einem klaren Wertekanon und großer Bodenständigkeit, hat er sich sowohl in seinem Klub als auch beispielsweise im Rahmen der DFL Stiftung immer zur gesellschaftlichen Verantwortung des Fußballs bekannt. Mit Blick auf die großen Herausforderungen, vor denen der DFB derzeit steht, ist Fritz Keller der passende Kandidat, um den größten Sport-Fachverband der Welt in die Zukunft zu führen."
Findungskommission: Gespräche nur mit Keller

Der Findungskommission gehören neben Dr. Rainer Koch und Dr. Reinhard Rauball folgende Personen an: DFB-Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge und DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann sowie seitens der DFL Peter Peters und Christian Seifert. Fritz Keller war der erste und einzige Kandidat, mit dem die Findungskommission Gespräche geführt hat. Über die geplanten Strukturveränderungen hatte der DFB bereits per Pressemitteilung ausführlich berichtet.

Der Prozess zur Auswahl wurden von einer renommierten Personalberatung begleitet und umfasste zunächst eingehende Gespräche mit wichtigen Interessenvertretern aus den Bereichen des DFB sowie seiner Regional- und Landesverbände, des Profifußballs, der Partner des DFB sowie sonstiger Vertreter aus Gesellschaft und Politik. Basierend auf diesen Gesprächen, legte die Findungskommission schließlich das Suchprofil fest, dem Fritz Keller uneingeschränkt entspricht.


www.dfb.de/news/detail/findungskommissio...b-praesidenten-2061/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 14 Aug 2019 20:50 #41079

Tests: Auch "kalte" Pyrotechnik laut Vereinen zu gefährlich

www.sportschau.de/fussball/allgemein/aud...gefaehrlich-100.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 08 Aug 2019 20:02 #41055

Neu und Alt...
Das BVG-Stadion (auch: BVB-Stadion) in Berlin-Lichtenberg. Als „Straßenbahnerplatz“ wurde das Stadion von 1920 bis 1922 angelegt. Die alte Tribüne wurde 2015 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.
(Fotos: Marco Hensel & Marco Bertram)



Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 03 Aug 2019 12:18 #40976

Es wird alles bescheuerter. Da fehlen einem die Worte.

1860, Red Kaos und die Polizei...

www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.nach...64-df8123cd5006.html

loewenmagazin.de/solidaritaetsbekundung-...-staatsanwaltschaft/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 18 Jul 2019 23:27 #40852

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute in Frankfurt am Main seinen Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. DFB-Schatzmeister Dr. Stephan Osnabrügge und Markus Holzherr, Geschäftsführender Direktor Finanzen und zentrale Dienste, stellten im Rahmen eines Mediengesprächs die wirtschaftlichen Eckdaten des Verbandes und die Verwendung der Mittel vor. Parallel dazu wurde der vollständige Finanzbericht für jeden einsehbar im Internet auf DFB.de veröffentlicht.

Die Bilanzsumme des DFB betrug zum Abschluss des Geschäftsjahres 329 Millionen Euro, das Eigenkapital belief sich auf 150 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote liegt bei 45 Prozent. Bei einem Ertrag von 350,9 Millionen Euro und einem Aufwand von 356,5 Millionen Euro weist der DFB-Finanzbericht nach planmäßiger Verwendung entsprechender Rücklagen in Höhe von 5,6 Millionen Euro für 2018 ein ausgeglichenes Ergebnis auf. Die Gesamtrücklagen belaufen sich insgesamt auf rund 132 Millionen Euro. Deutlich gestiegen ist die Steuerlast des gemeinnützigen Verbandes: Im vergangenen Jahr hat der DFB rund 24 Millionen Euro Steuern an den Fiskus gezahlt.


www.dfb.de/news/detail/dfb-veroeffentlic...bericht-2018-205206/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.