Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Stammtisch Fußball in Deutschland

Stammtisch Fußball in Deutschland 16 Feb 2016 19:05 #29310

Das klingt überaus interessant!

Richterspruch zu Bengalo-Aktion im Preußen-Stadion
Bengalo-Rauch: Keine Strafe für Ultra-Anführer

Das Verfahren vor dem Landgericht Münster gegen einen Anführer der Osnabrücker Ultra-Szene, der eine massive Bengalo-Aktion im Derby gegen die Preußen in Münster inszeniert hat, ist eingestellt worden. Der Rauch von legal beschafften Bengalos sei nicht als gesundheitsgefährdend einzustufen, und Personen über 18 ist es erlaubt, im Freien diese Signalfackeln abzubrennen.


www.wn.de/Muenster/2275063-Richterspruch...fuer-Ultra-Anfuehrer

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 17 Feb 2016 16:00 #29342

Die seit mehr als neun Jahren von der Hamburger Polizei geführte Datei über gewaltbereite Fußballfans ist aus Sicht des Hamburger Datenschutzbeauftragten rechtswidrig und muss umgehend gelöscht werden.

"Das Ausmaß der Speicherung von Betroffenen, gerade aber auch von Kontakt- und Begleitpersonen unter Vernachlässigung grundlegender datenschutzrechtlicher Anforderungen ist nicht akzeptabel", erklärte der Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar.

Mitte Januar war durch eine Kleine Anfrage der Linken bekannt geworden, dass die Polizei 2170 Menschen aus dem Bereich Fußball registriert hat, darunter 1070 Fans des Bundesligisten Hamburger SV und 426 Anhänger des Zweitligisten FC St. Pauli. In rund 900 Fällen seien die Daten aber inzwischen wieder gelöscht worden.


www.spiegel.de/sport/fussball/polizei-mu...ns-an-a-1077812.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 29 Feb 2016 17:46 #29654

Dass die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die Erste und Zweite Liga ab dem 26. Spieltag (11. bis 14. März) immer noch nicht zeitgenau terminiert hat, sorgte bereits für Verwunderung. Nach kicker-Information wird die DFL die genauen Ansetzungen am Dienstag bekanntgeben.


www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/s...#omrss_team_1fckoeln

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 01 Mär 2016 14:19 #29667

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat die weiteren Begegnungen der Bundesliga und der 2. Bundesliga bis einschließlich 29. Spieltag genau terminiert. Die Ansetzungen konnten nach der Zwischenrunde in der UEFA Europa League und der Auslosung des Achtelfinales mit den beiden verbliebenen deutschen Teilnehmern Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen sowie in Abstimmung unter anderem mit der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) vorgenommen werden. Das Revierderby am 29. Spieltag zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund wurde für Sonntag, 10. April (ab 15.30 Uhr, live bei Sky), angesetzt.

Die restlichen Spieltage bis zum Saisonende werden in der Woche ab dem 21. März angesetzt. Hierfür muss das weitere sportliche Abschneiden der deutschen Vertreter - neben BVB und Bayer sind auch der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg in der Champions League vertreten - in den beiden europäischen Wettbewerben abgewartet und berücksichtigt werden. Wie auch bei den jetzt vorgenommenen Ansetzungen müssen die Spiele der Bundesliga und der 2. Bundesliga dabei zusammenhängend betrachtet und terminiert werden, zum Beispiel aufgrund von Überschneidungen bei den Reisewegen von Fans.
Schon jetzt steht fest: Am 32. Spieltag der Bundesliga und der 2. Bundesliga wird es keine Ansetzungen für Sonntag, 1. Mai, geben. Der Verzicht auf Spiele an diesem Feiertag war auf Wunsch von politischer Seite aufgrund der hohen Belastung der Polizeikräfte durch die Kundgebungen und Demonstrationen am 1. Mai vom Ligaverband im Rahmen des Zehn-Punkte-Plans für mehr Sicherheit im Fußball im Jahr 2010 zugesagt worden.

Der 33. und 34. Spieltag zum Saisonabschluss finden wie gewohnt einheitlich statt: in der Bundesliga am 7. und 14. Mai, in der 2. Bundesliga am 8. und 15. Mai. Anstoß ist jeweils um 15.30 Uhr, Sky überträgt alle Partien live.


www.dfb.de/news/detail/spieltage-26-bis-...-am-10-april-140883/


www.dfb.de/fileadmin/user_upload/1072164_original.pdf

www.dfb.de/fileadmin/user_upload/1072163_original.pdf

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 04 Mär 2016 13:34 #29732

Die neue Sachlichkeit der Fußballsprache

Ein meinungsstarker Text im Kicker vom Montag hat eine Debatte entfacht (Text kostenpflichtig abrufbar bei Blendle). Autor Frank Lußem rechnet ab mit der Fachsprache die der heutige Fußball hervorgebracht hat, den Trainern und den Taktikanalysten insbesondere. Er empfindet die Sprache der sogenannten Konzepttrainer als Selbstzweck. Lußem seziert ein paar der Aussagen und kommt zu dem Schluss: das könnte man auch viel einfacher sagen.


endreasmueller.blogspot.de/2016/03/die-n...r-fuballsprache.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 10 Mär 2016 20:14 #29872

Ex-Unioner Nico Patschinski Bunter Hund, Zocker und schlampiges Genie

Gestatten, Patsche. Markenzeichen ruhelos, Sternzeichen Achterbahn. Heute auf dem Gipfel des Glücks, morgen auf dem Höhepunkt der Verzweiflung. Als Fußballer ein Paradiesvogel mit eigener Meinung. „Ich renn halt nicht 90 Minuten von rechts nach links, sondern gehe mit meiner Kraft ökonomisch um. Ich bin Stürmer. Ich glaub, ich bin schon relativ viel gelaufen, aber vielleicht bin ich ja falsch gelaufen“. Patsche ist bunter Hund, Zocker, Widerborst, schlampiges Genie, Wandervogel und der George Best Ostberlins.


www.berliner-kurier.de/sport/1--fc-union...piges-genie-23700318

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 10 Mär 2016 21:56 #29910

  • Kay
  • Kays Avatar
Ex-Schiedsrichter bei Viktoria 89
Robert Hoyzer ist zurück im Spiel

Robert Hoyzer ist ein bisschen spät dran. „Im Büro waren noch ein paar Sachen zu erledigen, tut mir leid, aber wenn ich eine Sache mache, dann auch richtig.“ Soll bloß keiner denken, er sei unzuverlässig und daraus Parallelen ziehen zu seiner gar nicht so lang vergangenen Vergangenheit, in der sich Robert Hoyzer einen Ruf erarbeitet hat als Muster an Unzuverlässigkeit. Damals, als er noch Schiedsrichter war und im berüchtigten Café King mit seinen kroatischen Kumpels lieber ein Glas Kruskovac mehr als zu wenig trank.


www.tagesspiegel.de/sport/ex-schiedsrich...-spiel/13058650.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.