Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Stammtisch Fußball in Deutschland

Stammtisch Fußball in Deutschland 20 Nov 2019 19:20 #42068

Was man alles sammeln kann: Schuhe, Schals, Mützen, Trikots, Programmhefte, Eintrittskarten, und und und. Nicht zu vergessen: Die Pins und Nadeln. Unser Autor Christian Lenke darf knapp 1.800 Exemplare sein Eigen nennen. Heute spricht er über seine Sammelleidenschaft:

www.turus.net/sport/fussball/10453-samme...eglichen-formen.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 27 Nov 2019 13:50 #42110

Stadion Luftschiffhafen in Potsdam (Pirschheide).
Im Rahmen einer Recherche für ein in Arbeit befindliches Buch schauten wir heute in dieser beeindruckenden Sportstätte vorbei. Fertiggestellt wurde die dortige gesamte Anlage im Jahre 1927. Errichtet wurde dieses Stadion für rund 13.000 Zuschauer, zudem wurden eine riesige Regattastrecke und ein Freibad gebaut. Bereits im Jahre 1912 errichtete man dort die damals größte Luftschiffhalle Deutschlands. Nach dem Ersten Weltkrieg mussten allerdings sämtliche Hallen, die der Produktion für Luftschiffe dienten, abgerissen werden. Stichwort Versailler Vertrag.
Apropos, gleich neben dem Stadion befindet sich die 2012 eröffnete MBS Arena Potsdam. Wir erinnern uns: In jener sorgten einst die Fans von Polonia Bytom bei einem Hallenturnier für einen legendären Auftritt...







Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 05 Dez 2019 20:50 #42190

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat auf seiner Sitzung in Frankfurt am Main den Rahmenterminkalender für die Saison 2020/2021 verabschiedet. Die Bundesliga startet am Wochenende vom 21. bis 23. August 2020 in die neue Spielzeit, während die 2. Bundesliga bereits am 31. Juli 2020 beginnt. Nach dem 18. Zweitliga-Spieltag vom 18. bis 21. Dezember 2020 und dem 17. Bundesliga-Spieltag am gleichen Wochenende gehen beide Klassen in die Winterpause.

Der Spielbetrieb in der Bundesliga wird dann am 15. Januar 2021 wieder aufgenommen, die 2. Liga folgt am 22. Januar 2021. Der 34. und letzte Bundesliga-Spieltag ist für den 15. Mai 2021 terminiert. Einen Tag später, am 16. Mai 2021, findet der 34. Spieltag der 2. Bundesliga statt.

Die 3. Liga startet am Wochenende vom 24. bis 27. Juli 2020 in die nächste Saison. Nach dem 20. Spieltag vom 18. bis 21. Dezember 2020 macht die 3. Liga Winterpause bis zum 22. Januar 2021. Der letzte Drittliga-Spieltag ist am 15. Mai 2021. Anschließend folgen die Relegationsspiele zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga sowie zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga. Nach dem derzeitigen Planungsstand sollen diese zwischen dem 19. und dem 26. Mai 2021 stattfinden. Die genaue Terminierung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
DFB-Pokalhalbfinale am 1. und 2. Mai 2021

Der DFB-Pokal beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Hauptrunde am Wochenende vom 14. bis 17. August 2020. Weiter geht es mit der zweiten Runde am 27. und 28. Oktober 2020, ehe am 2. und 3. Februar 2021 das Achtelfinale und am 2. und 3. März 2021 das Viertelfinale folgen. Erstmals an einem Wochenende findet das Halbfinale statt: am Samstag, den 1. Mai 2021, und am Sonntag, den 2. Mai 2021.

Im Gegenzug wird an diesem Wochenende darauf verzichtet, Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga (insgesamt 28 Begegnungen) anzusetzen, was dem Wunsch der Innenminister-Konferenz entspricht. Auf diese Weise wird im Jahr 2021 rund um den 1. Mai die Polizei bundesweit deutlich entlastet. Das DFB-Pokalendspiel steigt am 22. Mai 2021 wie gewohnt im Berliner Olympiastadion.


www.dfb.de/news/detail/dfb-praesidium-ve...der-20202021-211171/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 11 Dez 2019 20:51 #42251

Dass bei RasenBallsport Leipzig die Uhren anders ticken, dürfte uns alle nicht überraschen. Neulich zündeten auswärts in Paderborn ein paar RB-Jungs ein paar Fackeln - und danach ging es rund! Rückhalt von Verein und den eigenen Fans durften sie wohl kaum erwarten. Lesenswert ist auch die Diskussion unter dem Statement. Zitat: „Wir gehen auch erst wieder zu RB, wenn’s wieder sicher ist.“ Im krassen Gegensatz dazu: Die eigene Gänsehaut beim Pokalspiel Hertha BSC vs. Dynamo Dresden und die Tränen beim Kind beim Anblick der farbenfrohen Südtribüne. Was für eine verrückte Fußballwelt.

www.turus.net/sport/fussball/10471-bulle...n-halt-woanders.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 19 Dez 2019 11:10 #42297

"Welcome to Berlin Motherf*cker!" | Derby Days Berlin | 1. FC Union Berlin v Hertha BSC

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 20 Dez 2019 12:22 #42309

Zufälle gibt's! Als wir Anfang Oktober beim RL-Duell Gladbach II vs. Rot-Weiss Essen im Grenzlandstandion waren, warfen wir natürlich auch einen Blick aufs benachbarte Jahnstadion Rheydt. Als dann in Erfahrung gebracht wurde, dass in Kürze die Umbauarbeiten beginnen würden, war zwei Tage später das dortige Abendspiel des Rheydter SV ("Spö") gebongt. Was für eine grandiose Atmosphäre im Abendlicht! Was für ein Trauerspiel, dass nun die Bagger anrücken werden! Kürzlich ging das letzte Heimspiel im alten Stadion über die Bühne. Zu jener Partie kamen 500 Zuschauer, unter ihnen auch zahlreiche Hopper. Mehr zur Geschichte des Stadions und des Vereins:

www.turus.net/sport/fussball/10484-eine-...nstadion-rheydt.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Stammtisch Fußball in Deutschland 20 Dez 2019 15:15 #42312

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat heute weitere Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga zeitgenau angesetzt. Terminiert wurden jeweils die Begegnungen bis zum 28. Spieltag (3. bis 6. April 2020). Der „Klassiker“ zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München findet am Samstagabend des 28. Spieltags (4. April, 18.30 Uhr live auf Sky) statt. Bereits am 26. Spieltag treffen am Samstagnachmittag Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 zum „Revierderby“ aufeinander (14. März, 15.30 Uhr live auf Sky).

Auch in dieser Saison gibt es fünf Spieltermine am Sonntagmittag und fünf Ansetzungen am Montagabend, die vorzugsweise für die Entlastung der an der UEFA Europa League teilnehmenden Clubs Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und VfL Wolfsburg genutzt werden. Die nun vorgenommenen Bundesliga-Ansetzungen umfassen im Sinne einer frühzeitigen Planbarkeit unter anderem für Clubs und Fans bereits den Zeitraum der übernächsten Europa League-Spielrunde. Entsprechend sind je zwei Terminierungen am Montagabend (23. und 26. Spieltag, 20.30 Uhr) und am Sonntagmittag (24. und 27. Spieltag, 13.30 Uhr, alle live bei DAZN) enthalten.

Ebenso umfasst der Zeitraum der Ansetzungen die übernächste Spielrunde des DFB-Pokals (Viertelfinale am 3. und 4. März). Das Teilnehmerfeld des Viertelfinals wird erst nach den Achtelfinal-Begegnungen am 4. und 5. Februar feststehen, je nach Teilnehmern und Ansetzung des Viertelfinals ergeben sich Implikationen auf den 25. Spieltag der Bundesliga (6. bis 8. März). Um auch hier eine möglichst lange Regenerationszeit für alle Clubs zwischen zwei Wettbewerbsspielen einzuplanen, kommt nach derzeitigem Stand nur die Ansetzung das Spiels SC Paderborn 07 gegen 1. FC Köln am Freitagabend in Frage. Beide Clubs sind bereits aus dem DFB-Pokal ausgeschieden und haben somit definitiv keine Wettbewerbsspiele am 3. oder 4. März. Aufgrund einer Betriebszeitenbeschränkung der Benteler-Arena wird das Spiel jedoch bereits um 20 Uhr (live bei DAZN) angepfiffen. Die DFL folgt mit dieser Ausnahme dem Wunsch des SC Paderborn, der das Spiel andernfalls in einem Ausweich-Stadion hätte durchführen müssen. Diese Abweichung von der Regelanstoßzeit ist nur deshalb vertretbar, weil die Spielpaarung bei internationalen TV-Partnern auf überschaubare Resonanz stößt und auch die nationalen TV-Partner ihr Einverständnis erklärt haben. Der Spieltermin am Freitagabend hat auch keine Überschneidungen mit anderen national und international ausgestrahlten Bundesliga-Begegnungen. Im Falle einer anderen Spielpaarung oder einer anderen Gesamtkonstellation, insbesondere bei der Anstoßzeit am Samstagabend, 20.30 Uhr, wie sie ab der Saison 2021/22 für ein Spiel der 2. Bundesliga je Spieltag vorgesehen ist, wäre dieses Entgegenkommen nicht möglich, weil dies die Werthaltigkeit der geschlossenen TV-Verträge zu Lasten der Solidargemeinschaft der 36 Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga nachhaltig beschädigen würde.

Auch zwei Clubs der 2. Bundesliga sind in der nächsten Spielrunde des DFB-Pokals vertreten, der Karlsruher SC und der VfB Stuttgart. Für sie wird ebenfalls am 25. Spieltag eine Ansetzung am Freitagabend vermieden. An den Spieltagen 23 und 26 wird es keine Begegnungen am Montagabend geben, weil an diesen Tagen Bundesliga-Spiele angesetzt sind. Am 28. Spieltag hingegen kommt es am Montagabend zum Aufeinandertreffen der aktuellen Tabellennachbarn auf den Rängen drei und zwei, VfB Stuttgart und Hamburger SV (6. April, 20.30 Uhr live bei Sky).

Die nächsten zeitgenauen Ansetzungen erfolgen voraussichtlich in der 13. Kalenderwoche 2020 zwischen dem 23. und 27. März, nachdem die Viertelfinals in den europäischen Wettbewerben angesetzt sind.


www.dfl.de/de/fans/dfl-setzt-spiele-der-...-april-zeitgenau-an/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.