Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
×

Umfrage: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen?

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun
4 21.1%
Der DFB sollte seine Haltung den Fans gegenüber überdenken
13 68.4%
Interessiert mich nicht
2 10.5%
Anzahl der Wähler: 19 ( Joachim, Twixx, Ritter_Eule, Jörg, Frank ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen?

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 04 Nov 2015 17:29 #26728

  • dein Freund
  • dein Freunds Avatar
Zwanziger kriegen sie auch noch ran. Er stellte sich hübsch sauber dar, aber musste ja mit drin stecken. Wird dünn für die Herrschaften.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 05 Nov 2015 12:39 #26758

  • Silvio
  • Silvios Avatar
Die werde da doch wieder irgendwie rauskommen. Meint ihr, man wird den Beckenbauer und den Niersbach über die Klinge springen lassen? Niemals!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 05 Nov 2015 22:04 #26791

  • Alex
  • Alexs Avatar
Beckenbauer wird mit blauen Flecken vielleicht davonkommen aber Niersbach wird hoffentlich sein Hut nehmen (müssen).

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 09 Nov 2015 17:49 #26865

Am heutigen Montag, 9. November 2015, ist Wolfgang Niersbach "mit sofortiger Wirkung" vom Amt des DFB-Präsidenten zurückgetreten. Die persönliche Erklärung im Wortlaut:

Ich war vom ersten Tag der Bewerbung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 an bis hin zur Schlussdokumentation des Sommermärchens dabei und habe in all den Jahren zu jedem Zeitpunkt nicht nur mit großer Leidenschaft, sondern auch immer sauber, vertrauensvoll und korrekt gearbeitet. In den mir zugeteilten Bereichen Marketing, Medien, Akkreditierungen und Veranstaltungsorganisation kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich mir persönlich absolut nichts vorzuwerfen habe.

Umso deprimierender und schmerzhafter ist es für mich, neun Jahre später mit Vorgängen konfrontiert zu werden, in die ich damals nicht einbezogen war und die auch für mich viele Fragen offen lassen. Ich bleibe dabei und möchte noch einmal unmissverständlich klarstellen, dass ich von den Hintergründen der im Raum stehenden Zahlungsflüsse keinerlei Kenntnis hatte. Umso schwerer ist mir die Entscheidung gefallen, die politische Konsequenz daraus zu ziehen.

27 Jahre DFB waren für mich immer viel mehr als ein Beruf. Die Arbeit in den unterschiedlichen Funktionen war für mich eine Herzensangelegenheit. Ich liebe den Fußball und diesen Verband, in dem ich wunderbare Momente erleben und mit großartigen Menschen zusammenarbeiten durfte. Um diesen DFB und das Amt zu schützen, trete ich schweren Herzens als DFB-Präsident zurück. Gleichwohl werde ich auch danach alles für eine umfassende Aufklärung der Vorgänge beitragen.


www.dfb.de/news/detail/niersbach-tritt-a...dent-zurueck-134629/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 09 Nov 2015 19:20 #26876

Affäre um die WM 2006: DFB-Präsident Niersbach tritt zurück

Na dann!

www.spiegel.de/sport/fussball/wolfgang-n...rueck-a-1061931.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 09 Nov 2015 22:19 #26890

Der DFB wird doch nicht juristisch gegen das Nachrichtenmagazin vorgehen. Rainer Koch lobt ausdrücklich die Ermittlungsarbeit und verspricht eine lückenlose Aufklärung.


www.sport1.de/fussball/2015/11/dfb-wird-...zin-spiegel-vorgehen

Nach dem Rücktritt von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach am Montag werden gemäß Satzung Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure, Recht und Satzungsfragen, und Dr. Reinhard Rauball, 1. DFB-Vizepräsident und Präsident des Ligaverbandes, zunächst gemeinsam die Amtsgeschäfte übernehmen.

Dr. Reinhard Rauball wird die Delegationsleitung bei den Länderspielen der Nationalmannschaft am Freitag in Paris gegen Frankreich und am 17. November in Hannover gegen die Niederlande übernehmen. DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel wird zusätzlich in die Delegation aufgenommen.


www.dfb.de/news/detail/koch-und-rauball-...tsgeschaefte-134660/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 10 Nov 2015 14:48 #26906

  • KLauS
  • KLauSs Avatar
Was mich ankotzt: Wo bleibt der Aufschrei?
Da labern noch manche, dass man den Hut ziehen müsse vor dieser Entscheidung von Niersbach. Ja, geht´s noch? Der stellt sich doch tatsächlich noch hin und meint: Ich persönlich habe mir nix vorzuwerfen? Ach neee? Warum dann zurücktreten??

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.