Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
×

Umfrage: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen?

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun
4 21.1%
Der DFB sollte seine Haltung den Fans gegenüber überdenken
13 68.4%
Interessiert mich nicht
2 10.5%
Anzahl der Wähler: 19 ( Joachim, Twixx, Ritter_Eule, Jörg, Frank ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen?

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 13 Nov 2015 17:23 #27029

Als Fußball noch ein Spiel und kein Geschäft war

FIFA und UEFA stecken bis zum Hals im Korruptionssumpf, der DFB kämpft um seine Glaubwürdigkeit: Mit den Skandalen der vergangenen Wochen zeigt die Rundum-Kommerzialisierung des Fußballs ihr hässliches Gesicht. Dass es auch anders geht, macht ein Beispiel aus der Historie der Arbeiterbewegung deutlich.


www.vorwaerts.de/artikel/fussball-noch-spiel-kein-geschaeft-war

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 13 Nov 2015 17:53 #27035

Der frühere DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt hat zugegeben, das hoch brisante "Beckenbauer-Dokument" bereits seit 15 Jahren zu kennen.

"Ich kann bestätigen, das Papier im Jahr 2000 gesehen zu haben", sagte Schmidt der Bild: "Und ich glaube auch, dass ich nicht der einzige war, der es gesehen hat. Allerdings ist der ganze Vorgang 15 Jahre her, da kann ich nicht mehr exakt sagen, wie das Schreiben formuliert war."


www.sport1.de/internationaler-fussball/2...nntnis-seit-2000-ein

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock ist vor der Sportministerkonferenz in Köln um Nachfragen bezüglich seiner Kenntnis über das DFB-Skandaldokument herumgekommen.

"Das war etwas schwierig, weil das zeitgleich über die Ticker gelaufen ist. Ich habe das erst nachher gesehen, und es hat ihn auch niemand sonst aus der Runde danach gefragt", sagte Nordrhein-Westfalens Sportministerin Christina Kampmann (SPD), die Vorsitzende der Sportministerkonferenz, auf der Abschluss-Pressekonferenz der Veranstaltung am Freitag.


www.sport1.de/internationaler-fussball/2...ragen-zu-wm-dokument

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 20 Nov 2015 09:51 #27203

KLARTEXT zur DFB-Präsidentschaft

Reinhard Grindel also. Ein Kandidat wie aus dem Lehrbuch. Jurist, lobbygestählt und als „gelegentlich aufbrausend“ bezeichnet. Okay, zum Fußball kam er erst 2006, als die Nationalelf von Trinidad-Tobago in seinem Wahlkreis in Rotenburg/Wümme gastierte. Also eigentlich keiner aus dem eigenen Nest. Macht aber nichts, hat er längst ausgeglichen durch seine gelungene Ämterkombination als CDU-Abgeordneter im Sportausschuss des Bundestages und Schatzmeister des DFB.


www.zeitspiel-magazin.de/klartext-zur-dfb-praesidentschaft.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 02 Dez 2015 12:46 #27542

Nimmt der DFB seine Anhänger nicht ernst?

Es hätte ein gemütlicher Nachmittag werden können in der Zentrale des Deutschen Fußballbundes (DFB) in Frankfurt. Eine Gruppe Fanvertreter war am Mittwoch in die Otto-Fleck-Schneise 6 gekommen, um mit Verantwortlichen des Verbandes über ihre Anliegen zu diskutieren. Kaffee und Kuchen, Tagesordnungspunkte, Protokolle - beim mitgliederstärksten Sportverband der Welt gelten solche Gesprächsrunden als Routine. Aber bei diesem Treffen ging einiges schief.


Falls einer noch nicht diesen Bericht vom 15.10. in der SZ gelesen hatte. Stieß gerade drauf:

www.sueddeutsche.de/sport/dfb-vs-fans-scheindialog-1.2693132

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 09 Dez 2015 23:45 #27688

Mehr Sicherheit in den Stadien? Wenn es nach dem Willen manch eines Politikers oder Verbandsfunktionärs gehen würde, dürfte es gern so schmuck aussehen wie kürzlich beim Europa League-Duell FK Qarabağ Ağdam vs. Tottenham Hotspur FC. Schulter an Schulter wurde der Innenraum bewacht, stets den Blick auf die Ränge gerichtet... (Fotos: Chris Wode)




Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 18 Dez 2015 18:38 #27970

Neue Details des brisanten "Beckenbauer-Dokuments", das den Deutschen Fußball-Bund"DFB-Leaks" belasten Beckenbauer (DFB) in der WM-Affäre 2006 schwer belastet hat, bringen auch Rekordmeister Bayern München und Sponsor adidas in den Dunstkreis des Skandals. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel am Samstag.

Laut des vom damaligen WM-Organisationschef Franz Beckenbauer und dem zwielichtigen Ex-FIFA-Funktionär Jack Warner (Trinidad/Tobago) unterschriebenen Vertragsentwurfs, der nie umgesetzt wurde, sollte demnach der FC Bayern Trainingslager in der Karibik zusichern - mutmaßlich als Gegenleistung für Warners Stimme bei der WM-Vergabe. Beckenbauer war zur fraglichen Zeit (2000) Bayern-Präsident.


www.sport1.de/internationaler-fussball/2...enbauer-dokument-auf

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB Skandal: Razzia & Fan-Sanktionen. Wie passt das zusammen? 18 Dez 2015 21:17 #27975

  • Korona
  • Koronas Avatar
Ach ne, na schau mal einer an... :lol:

Vor WM-Vergabe: DFB machte Fifa-Funktionär Warner und dessen Verband Millionenzusage

1000 WM-Tickets, Fußbälle und Schuhe im Millionenwert: Das bot der DFB nach SPIEGEL-Informationen dem Fifa-Funktionär Jack Warner und seinem Verband vor der Vergabe der WM 2006. Auch der FC Bayern sollte offenbar eine Rolle spielen.


www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-gab-ja...usage-a-1068535.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.