Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Fußballbücher

Fußballbücher 20 Nov 2019 19:17 #42065

„Kicken ist mein Ficken“, rief im Sommer 1978 ein „Icke“ dem Frank am Boddenstrand zu. 5 Jahre später floh er als DDR-Oberligaspieler bei einem EC-Spiel in den Westen. Womit wir beim Punkt wären. Die DDR und der Fußball. Bekanntlich geht jeder anders an diese Thematik heran. In der Reihe der Fußballfibeln erschien nun Band 23 mit dem Titel "Fußball in der DDR". Verfasst hat dieses Buch der Herausgeber der Reihe persönlich. Dass Frank Willmann das nötige Rüstzeug hat, steht sowieso außer Frage. Und damit das Ganze noch bunter wird, holte er noch ein paar Gastautoren/-innen mit ins Boot. Mehr dazu:

www.turus.net/sport/fussball/10454-von-v...en-ddr-fussball.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 25 Nov 2019 20:15 #42089

Ei der Daus, was heute als Überraschung im Briefkasten war. ? Rezension folgt. ?

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 29 Nov 2019 11:34 #42122

„Wer nicht alles gibt, gibt nichts.“ Punkt! Dies ist wohl der bekannteste Ausspruch von Alfred Kunze. Als Trainer konnte er die Spieler motivieren wie kein anderer und wirklich das Letzte aus ihnen herausholen. Unvergessen der Meistertitel der BSG Chemie Leipzig in der Saison 1963/64. Als "Rest von Leipzig" ging man ins Rennen - am Ende stand man ganz oben. Irre, was für eine Geschichte! Im Buch "Alfred Kunze - Das stille Genie" kann das Ganze im Detail nachgelesen werden., Und selbstverständlich geht es nicht nur um den chemischen Meistertitel 1964, vielmehr wird das ganze Leben von Alfred Kunze beleuchtet. Sehr lesenswert!

www.turus.net/sport/fussball/10461-alfre...istertitel-1964.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 12 Dez 2019 13:03 #42254

Morgen ist der 13.12. Und was die symbolbehaftete Zahl 13 betrifft, so kam kürzlich ein Buch über 13 historische Niederlagen des FC Bayern München auf den Markt. Och nee, dachte auch ich. Über 20.000 Suchergebnisse liefert Amazon, wenn in der Buchrubrik "Bayern München" gesucht wird. Nur am Rande: Zu Hansa Rostock gibt es 73, zu Rot-Weiss Essen gibt es 151 Suchergebnisse. Der Markt ist überschwemmt mit Bayern-Druckware. Doch halt! Das Werk von Albrecht Breitschuh - erschienen im Arete Verlag - hebt sich wirklich in angenehmer Form ab! Denn hierbei geht es nicht nur um die Bayern. Vielmehr wurde sehr viel Lesenswertes über die jeweiligen Gegner zusammengetragen. Breitschuh kam mit unglaublich vielen Beteiligten ins Gespräch und der Arbeitsaufwand hat sich wirklich gelohnt. Zu lesen gibt es viele Anekdoten, Begebenheiten und Zitate zum Fußballgeschehen in den 1970ern und 1980ern. Mehr dazu:

www.turus.net/sport/fussball/10473-jetzt...eber-die-bayern.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 16 Dez 2019 22:28 #42267

Zwischen den Welten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 16 Dez 2019 22:29 #42268

Fackeln - Konflikte - Emotionen

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Fußballbücher 19 Dez 2019 16:24 #42305

Im Januar 1993 standen wir am alten Stadion Plough Lane, das von der ersten Mannschaft des Wimbledon FC seit 1991 nicht mehr bespielt wurde. 27 Jahre später wurde nun das Buch "Meine Zeit beim AFC Wimbledon" von Daniel Roth gelesen. Somit schließen sich Kreise. Von ähnlichen Kreisen schreibt auch Daniel, der von 2010 bis 2019 zahlreiche Berichte über die Spiele des AFC Wimbledon verfasst hatte. Diese wurden nun im besagten Buch zusammengefasst. Klassische Rezensionen gibt es bei uns ja eher selten zu lesen, von daher ist diese verknüpft mit einer eigenen Zeitreise:

www.turus.net/sport/fussball/10485-hoech...die-plough-lane.html

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.