Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage DFB-Pokal

DFB-Pokal 21 Dez 2015 21:52 #28041

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das DFB-Pokalviertelfinale zeitgenau angesetzt. Die ARD hat sich dabei das Duell des VfB Stuttgart mit Borussia Dortmund am Dienstag, 9. Februar 2016 (ab 20.30 Uhr), und das des Zweitligisten VfL Bochum gegen Rekordpokalsieger FC Bayern München am Mittwoch, 10. Februar 2016 (ab 20.30 Uhr), als Livespiele ausgesucht.

Für Dienstag, 9. Februar, 19 Uhr, wurde zudem das Bundesliga-Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen gegen Werder Bremen terminiert. Einen Tag später, also am Mittwoch, 10. Februar, 19 Uhr, trifft Zweitligist 1. FC Heidenheim auf Bundesligist Hertha BSC. Alle vier Partien werden von TV-Partner Sky live übertragen.

www.dfb.de/news/detail/viertelfinale-ard...gegen-bayern-137174/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 23 Dez 2015 17:30 #28104

  • Wilmersdorfer
Ein Finale mit der Hertha wäre erste Sahne. Das würde dem D** Pokal mal eine gewisse Würze geben. Dazu noch gleich in die CL oder EL. Bitte sehr! Ha Ho He! An der Spree gibts nur Hertha BSC!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 08 Feb 2016 20:43 #29134

Die vier Partien des Viertelfinals sind noch nicht gespielt, da wirft bereits das Halbfinale seine Schatten voraus. Terminiert sind die beiden Halbfinals auf Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. April. Ausgelost werden die beiden Partien im Anschluss an das Spiel VfL Bochum gegen FC Bayern in der ARD. Europameister und Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff übernimmt die Rolle der Losfee. Ziehungsleiter wird DFB-Vizepräsident Peter Frymuth sein.


www.dfb.de/news/detail/was-bochum-den-ba...im-dfb-pokal-139329/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 17 Feb 2016 15:58 #29340

Der Rekordpokalsieger macht den Anfang: Die Partien für das DFB-Pokalhalbfinale sind terminiert, zunächst treffen der FC Bayern München und der SV Werder Bremen am Dienstag, 19. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), in der Allianz-Arena aufeinander. Das zweite Semifinale zwischen Gastgeber Hertha BSC und Borussia Dortmund findet am Mittwoch, 20. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), im Berliner Olympiastadion statt. Eben dort steigt am 21. Mai auch das große Finale. Um Tickets für das Endspiel können sich Fans noch bis 26. Februar (bis 12 Uhr) bewerben. Alle Spiele werden live in der ARD und auf Sky gezeigt.

Nach einjähriger Unterbrechung hat der FC Bayern das Pokalfinale in Berlin wieder fest als Termin eingeplant. Doch Vorsicht: Die Bremer erreichten über zwei Auswärtssiege bei Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen die Runde der letzten Vier und zeigten sich als Favoritenschreck extrem auswärtsstark. Und: Wann immer der SVW den 1. FC Köln im Pokalverlauf ausschaltete, wurden die Bremer am Ende auch Pokalsieger - der "Effzeh" war diesmal Gegner in Runde zwei.

Die Hertha will erstmals das DFB-Pokalfinale im eigenen Stadion erreichen. Diesen Traum verfolgen Trainer Pal Dardai und Manager Michael Preetz hartnäckig, denn bisher war es nur den Berliner Amateuren vergönnt, das Endspiel zu erreichen - Pokalsieger wurde 1993 aber Bayer Leverkusen. Ums den dritten Finaleinzug in Folge nach den Niederlagen gegen den VfL Wolfsburg (2015) und den FC Bayern (2014) bewirbt sich auch Borussia Dortmund, dessen Trainer Thomas Tuchel "einen Titel" als Saisonziel ausgegeben hat. Der kürzeste Weg dorthin ist für Mats Hummels, Marco Reus und Co. der DFB-Pokal.

WICHTIGER HINWEIS: Es kann gegebenenfalls noch zu einer Verlegung des Spiels FC Bayern gegen Bremen kommen. Hintergrund ist hier, dass der Münchner Bundesligagegner zuvor am 30. Spieltag der FC Schalke 04 ist. Die Königsblauen sind - wie auch Pokalhalbfinalist Borussia Dortmund - aktuell in der Europa League vertreten. Sollte es Schalke gelingen, das Viertelfinale der Europa League (Rückspiele am 14. April) zu erreichen, könnte dies auch zu einer Ansetzung des Bundesligaspiels Bayern gegen Schalke auf Sonntag, 17. April, führen. In diesem Fall wären aus sportlichen Gründen beide DFB-Pokalhalbfinalspiele gegebenenfalls auf Mittwoch, 20. April, anzusetzen.


www.dfb.de/news/detail/halbfinale-bayern...n-den-anfang-140044/

Traumfinale Hertha gegen Bremen kann kommen :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 26 Feb 2016 19:19 #29576

Der Rekordpokalsieger macht den Anfang: Die Partien für das DFB-Pokalhalbfinale sind terminiert, zunächst treffen der FC Bayern München und der SV Werder Bremen am Dienstag, 19. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), in der Allianz-Arena aufeinander. Das zweite Semifinale zwischen Gastgeber Hertha BSC und Borussia Dortmund findet am Mittwoch, 20. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), im Berliner Olympiastadion statt. Eben dort steigt am 21. Mai auch das große Finale. Um Tickets für das Endspiel können sich Fans noch bis heute Mittag um 12 Uhr bewerben. Alle Spiele werden live in der ARD und auf Sky gezeigt.

Bis zum Zwischenrundenrückspiel der Europa League war die Ansetzung des DFB-Pokalhalbfinales der Bayern nicht endgültig gewesen, da der Münchner Bundesligagegner zuvor am 30. Spieltag der FC Schalke 04 ist. Die Königsblauen sind aber am Donnerstagabend in der Europa League gegen Schachtjor Donezk ausgeschieden und können logischerweise nicht mehr das Viertelfinale (Rückspiele am 14. April) erreichen. Wäre dies der Fall gewesen, hätte es auch zu einer Ansetzung des Bundesligaspiels Bayern gegen Schalke auf Sonntag, 17. April, führen können. In diesem Fall hätte aus sportlichen Gründen auch das DFB-Pokalhalbfinale in München auf Mittwoch, 20. April, terminiert werden können. Diese Option ist nun vom Tisch.

Da Borussia Dortmund noch in der Europa League vertreten ist und in der Bundesliga am 17. April gegen den Hamburger SV spielen könnte, ist die DFB-Pokalhalbfinalansetzung in Berlin für den 20. April ebenfalls fixiert.


www.dfb.de/news/detail/halbfinale-bayern...l-den-anfang-140044/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 20 Apr 2016 22:51 #30864

Bayern München 2 : 0 SV Werder Bremen
Hertha BSC 0 : 3 Borussia Dortmund

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

DFB-Pokal 21 Apr 2016 13:17 #30868

Traumfinale München vs. Dortmund? Och nööö, nicht schon wieder! Sicherlich lässt sich dieses Spiel prima in Fernost vermarkten, doch für den neutralen Fußballfreund würde es gewiss andere Duelle geben, die das Prädikat "Traumfinale" verdient hätten! Wann schafft es endlich mal wieder ein lukrativer Underdog ins Finale? So wie einst Rot-Weiss Essen, das 1994 für Furore gesorgt hatte. Oder mal ein echtes Derby als Endspiel? Oder halt ein Spiel à la Frankfurt vs. Köln, das auch auf den Rängen für mächtig knisternde Stimmung sorgt...

www.turus.net/sport/fussball/8614-bayern...ein-traumfinale.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.