THEMA:

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 14 Nov 2015 16:48 #27057

Schlägerei in Leipzig-Leutzsch: BSG Chemie gegen Rapid Chemnitz gar nicht angepfiffen

Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans in Leutzsch: Die Landesligabegegnung zwischen der BSG Chemie Leipzig und Rapid Chemnitz ist am Sonnabend gar nicht erst angepfiffen worden. Fans beider Lager haben sich bereits vor dem Spiel eine handfeste Auseinandersetzung geliefert.

Ausgangspunkt war eine Provokationen eines Rapid-Anhängers. Als der Mann mit rund 20 weiteren Schlachtenbummlern aus dem Bus stieg, rief er „Heil Hitler“ über den Stadion-Vorplatz, bestätigte Polizeisprecher Uwe Voigt.


www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizei...ar-nicht-angepfiffen

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 14 Nov 2015 00:31 #27053

  • Kaunas
WIE EINE LEIPZIGER POLIZEIEINHEIT LINKE CHEMIE-FANS TERRORISIERT

Ganz gut zusammengefasst, was Chemie Leipzig und die Polizei / BFE betrifft:

sports.vice.com/de_de/article/wie-eine-l...ie-fans-terrorisiert

Update: Die Polizei Leipzig erklärte in einer später zugesandten Stellungnahme an VICE Sports bezogen auf die Anschuldigungen der Chemie-Fans, dass „alle polizeilichen Handlungen situativ angemessen waren." Der Grund für das Vorgehen der Beamten sei ein geklauter Schal eines anderen Leipziger Fußballklubs gewesen und die Verhinderung der „Identitätsfeststellung des Täters" durch „einzelne Mitglieder aus der Gruppe der Chemiefans". Die Darstellungen der Leipziger Fans seien „aus Sicht der Polizei subjektiv".

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 13 Nov 2015 17:47 #27033

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 13 Nov 2015 17:21 #27028

Fakel Voronezh vs. Arsenal Tula

Manch einer blieb anschließend einfach mal liegen ...
Und zum Schluss: Alle rein in die Karren ...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 13 Nov 2015 17:14 #27027

Arsenal Kyiv vs Veres Rivne

Noch was vom September dieses Jahres:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Osnabrück - Hallescher FC 12 Nov 2015 12:00 #26992

Das liest sich schon mal ganz anders:

Stellungnahme zu den Vorfällen in Osnabrück

„Es gab Ausschreitungen, die wir in dieser Dimension lange nicht erlebt haben.“ So wird der Einsatzleiter Alexander Meyer der Polizei Osnabrück in den Medien zitiert.

War das tatsächlich eine realistische Einschätzung der Situation?

Zu Beginn der 2. Halbzeit wurde von Teilen der HFC-Fans Pyrotechnik als Stilmittel gezündet, welche ausschließlich im Block blieb und das Spiel oder Personen nicht gefährdete. Eine pauschale Gleichsetzung mit Krawallen oder Gewaltdelikten ist fehl am Platz! Im weiteren Verlauf des Spiels kam es beim 2:0 der Gastgeber zu Provokationen am Trennzaun zum Osnabrück-Block. Die Lage beruhigte sich jedoch, ohne das Polizei oder Security im Gästesektor einschreiten musste.

Nachdem die Mannschaft am Zaun abgeklatscht wurde, wollten die HFC-Fans den Block verlassen, wurden jedoch von der Polizei daran gehindert. Behelmte Sicherheitskräfte versperrten die Ausgänge des Gästeblocks. Diese Maßnahme verstanden die HFC-Fans nicht und so kam es zu Unmutsbekundungen mit leichten Rangeleien. Die Polizei reagiert mit überzogener Brutalität und setzte aus kürzester Entfernung Pfefferspray sowie Faustschläge gegen die HFCer ein, wodurch die Lage zur Eskalation geführt wurde.


hfcfankurvenrat.wordpress.com/2015/11/11...ungnahme-osnabrueck/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 11 Nov 2015 23:39 #26985

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.