THEMA:

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 03 Nov 2015 19:18 #26693

Wie schon vor dem Hinspiel hat es auch vor der zweiten Begegnung der Champions League zwischen dem FC Sevilla und Manchester City Krawalle gegeben. In der Nacht vor der Begegnung am Dienstagabend in der andalusischen Metropole kam es im Stadtteil El Arenal zu Auseinandersetzungen, bei denen vier englische Fans verletzt wurden.

Die Hooligans warfen mit Gläsern, Flaschen und Stühlen. Als die Polizei den Tatort erreichte, hatten sich die beteiligten Gruppen bereits wieder aufgelöst. Festnahmen erfolgten daher nicht.


de.sports.yahoo.com/news/champions-leagu...gegen-122728649.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 03 Nov 2015 10:23 #26685

Nach dem Spiel gegen Ingolstadt am Samstag sollen 20 bis 40 vermummte Schalke-Fans in Gelsenkirchen einen Zug mit BVB-Fans attackiert haben.


www.reviersport.de/317094---schalke-s04-...epruegelt-haben.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 02 Nov 2015 13:57 #26659

14 verletzte Polizeibeamte, zwei davon vorerst nicht dienstfähig. Das ist das Ergebnis eines Polizeieinsatzes am Samstag am Osnabrücker Hauptbahnhof. "Fans" der Fußballmannschaften Holstein Kiel und Borussia Dortmund trafen auf der Hinreise zu den jeweiligen Auswärts-Spielen gegen 11.20 Uhr in Osnabrück aufeinander. Es kam zu massiven Ausschreitungen, bei denen 14 Polizeibeamte verletzt wurden. Flaschen und Dosen wurden geworfen, in den Zügen wurden Feuerlöscher entleert. Die Rückreise am Nachmittag wurde von großem Polizeiaufgebot begleitet. Es kam zu keinen weiteren Zwischenfällen.


www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/3162366

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 01 Nov 2015 18:41 #26639

Kurz vor dem Anpfiff waren es die in schwarz gekleideten Gestalten im Gästeblock, die für unschöne Szenen sorgten. Die Essener zündeten Pyrotechnik und schossen die Feuerwerkskörper in Richtung des Spielfelds. Zudem wurde eine Fahne der Aachener präsentiert, die schon vor einer ganzen Weile gestohlen worden war. Alemannia-Geschäftsführer Timo Skrzypski sagte nachher: „Wir hatten am Vormittag vor dem Spiel eine Sicherheitsbesprechung und wussten, dass mit Pyrotechnik zu rechnen sei und dass die Fahne präsentiert werden würde.“ Warum diese Vorfälle nicht zu verhindern waren, erklärte Skrzypski aber auch: „200 vermummte Essener haben kurz vor dem Spiel den Gästeeingang gestürmt, sodass keine Kontrollen möglich waren.“


www.derwesten.de/sport/fussball/rwe/auss...voli-id11236856.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 31 Okt 2015 22:55 #26630

Vor Bremen-Spiel: BVB-Ultras in Schlägerei verwickelt


de.sports.yahoo.com/news/bremen-spiel-bv...gerei-154410960.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 31 Okt 2015 13:19 #26625

Mal was zum schmunzeln. Randale durch Kühe führt zur Spielabsage in Hessen :lol:


Eine Kuh macht "Muh!", viele Kühe machen Mühe. Selten passte dieses Sprichwort besser. In Hessen verhinderten 50 Kühe mit ihrem Ausflug auf die Anlage des SV Gusternhain ein Pokalspiel. Bis zum Wochenende hofft der Klub, die Hinterlassenschaften des tierischen Besuchs wieder beseitigt zu haben.

Erst kürzlich stellten wir in unserer Themenwoche "Tierischer Fußball" vor, wie viele Schnittmengen die große Tierwelt mit dem Amateurfußball hat. Diese Info sprach sich offenbar auch in Gusternhain im Westerwald herum. Jedenfalls begaben sich rund 50 Kühe auf einen kleinen Ausflug. Sie verließen ihr gewohntes Terrain und statteten der Sportanlage des SV Gusternhain einen Besuch ab. Wo der Kreisligist für gewöhnlich seine Heimspiele austrägt, wüteten nun die hungrigen Paarhufer.


www.fussball.de/newsdetail/platzsturm-50...3916#!/section/stage

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Auseinandersetzungen, Übergriffe und Polizeigewalt 29 Okt 2015 17:23 #26576

Während des DFB-Pokalspiels zwischen dem Regionalligisten Carl Zeiss Jena und dem VfB Stuttgart (0:2) ist am Mittwochabend ein Ordner durch einen Böller im Gesicht verletzt worden.
Nach Spielende kam es auch zu Ausschreitungen zwischen beiden Fangruppen. Die Polizei musste eine Auseinandersetzung zwischen etwa 40 Stuttgarter und 20 Jenaer Fans in der Innenstadt klären. Dabei kamen auch Pfefferspray und Schlagstöcke zum Einsatz.


www.sportal.de/ordner-in-jena-durch-boel...-2015102955654600000

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.