THEMA:

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 23 Dez 2016 20:32 #33542

Die Gefahren und Folgen sind bekannt, trotzdem verwenden viele Fans weiterhin Pyrotechnik. Jetzt hat der dänische Topklub Bröndby IF mit Fans und einem Pyrotechniker ein Produkt entwickelt, das die unterschiedlichen Interessen vereinbaren könnte.


www.kicker.de/news/fussball/intligen/sta...os.html#omfbLikePost

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 19 Okt 2016 16:15 #32943

Frankfurter Protest gegen den DFB. Sehenswerte Fotos!! :D

www.ultras-tifo.net/photo-news/4551-eint...chen-15-10-2016.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 23 Sep 2016 10:45 #32626

  • Unsere Kurve
IG Unsere Kurve gegen BGH Urteil zur Weitergabe von Verbandsstrafen

Die Interessengemeinschaft Unsere Kurve positioniert sich klar gegen das heutige Urteil des BGH in dem eine Verbandsstrafe von einem Verein an einen Böllerwerfer weitergegeben werden kann.

Um es deutlich vorweg zu schicken: Die IG Unsere Kurve spricht sich klar dafür aus, dass Straftaten und Vergehen verfolgt und im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bestraft werden. Das gilt sowohl für den Böllerwerfer von Köln, als auch gegen jegliche andere strafbare Handlung im Stadion.

Dagegen halten wir es nicht für zielführend, eine willkürlich festgesetzte Verbandsstrafe wegen einer “Störung der Veranstaltung” gegen einen Verein, mehr oder weniger in vollem Umfang an den “Störer” weiterzureichen.

Der DFB hat in seinem 9-Punkte Plan eine Weitergabe der Strafen von seinen Mitgliedsvereinen gefordert, um die Sanktionierung zu reduzieren. Demzufolge gilt ein Verein, der die Strafen nicht weitergibt bei “Störungen der Veranstaltung” als höher zu sanktionieren als einer, der diesem Verbandsregelwerk folgt.

Da zudem die Verbandsstrafen willkürlich, also ohne für den Besucher eines Fußballspiels nachvollziehbar oder erkennbar, vergeben werden ist dieses Urteil, aus Sicht der IG Unsere Kurve, eher schlecht für den Fan als der Gerechtigkeit dienend. ...


Weiter lesen ->

www.unsere-kurve.de/blog/ig-unsere-kurve...von-verbandsstrafen/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 13 Sep 2016 21:02 #32492

  • Rotor
Wichtig zu wissen!

Ingewahrsamnahme von Minderjährigen rechtswidrig

blau-weiss-rote-hilfe.de/ingewahrsamnahm...hrigen-rechtswidrig/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 17 Mai 2016 18:46 #31387

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 06 Mai 2016 14:09 #31159

Klares Zeichen der Stuttgarter

Protest gegen Montagsspiele - Ultras VfB Stuttgart - Demo & Trainingsbesuch

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

In den Farben getrennt - in der Sache vereint 29 Apr 2016 12:12 #30992

  • Anonym
Unsere Kurve, Mein Verein - Montag darf kein Spieltag sein!

Unter dem Motto “Unsere Kurve, Mein Verein - Montag darf kein Spieltag sein!” bezieht die IG Unsere Kurve klar Position gegen die Montagsspiele in jeder Liga.

Warum gegen Montagsspiele?
Fußball hat viel mit Tradition und alten Werten zu tun. Und traditionell spielten die Mannschaften am Wochenende. Das waren der Samstag und der Sonntag. Hier und da gab es dann mal Spiele an einem Freitagabend. Aber auch hier wurde zuerst in der zweiten Liga “probiert”, um es dann in der ersten Liga regelmäßig einzusetzen. Im wesentlichen ging es ursprünglich ja einmal darum, dass den Zuschauern im Stadion etwas geboten wurde. Also den zahlreich erschienenen Anhängern. Live-Übertragungen waren nur selten im Fernsehen zu sehen. Wer ein aufregendes Spiel sehen wollte musste dazu eben in ein Stadion gehen. Das ging natürlich am Besten wenn man nicht arbeiten musste.
Aus heutiger Sicht ist das natürlich alles Unfug. Wer geht schon bei gefühlten minus 15 Grad und Regen in ein Stadion und friert sich über zwei Stunden den Hintern ab? Das alles lässt sich dank Sky und Sport1 heute ja viel bequemer und im Warmen zu Hause erleben. Dafür zahlt Sky und eben auch Sport1 eine hohe Summe an TV-Geldern, die dann den Vereinen zu Gute kommen.
Und was ist mit den Fans im Stadion? Denkt irgendein Funktionär heute noch darüber nach, wie die Anhänger es schaffen sollen, neben ihren beruflichen Verpflichtungen auch noch zu den Spielen an den Wochentagen zu kommen? Nein! Es geht in erster Linie um die Schaffung neuer Geldflüsse.
...


www.unsere-kurve.de/cms/pages/posts/unse...spieltag-sein155.php

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.