Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray!

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 11 Dez 2013 07:22 #24606

  • Anonym
Ich habe noch nie einen Pfefferspray-Einsatz gesehen, wenn alles friedlich war und keiner aggressiv aufgetreten ist. Kleine Pfefferspray-Dosen kannst du doch zur Selbstverteidigung auch so kaufen... Vielleicht wäre es einfacher wenn die coolen "Hools" der "Traditions"vereine sich einfach nicht daneben benehmen würden? Vielleicht können die sich ja nach dem Spiel auf einem freien Feld treffen und ihren Hobbies nachgehen? Pyro und Schläge auf dem Feld - nicht im Stadion. Das wäre doch allemal für den Fussball (huch, hier gehts um Fussball???) besser,

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 11 Dez 2013 13:17 #24610

  • blubber und blubber
an meinen Vorredner: Ich weiß nicht, wo du immer zum Fußball gehst. Ich denke, Haupttribüne ganz entspannt. Ist auch okay so. Allerdings scheinst du den Alltag der Fans nicht wirklich zu kennen. Wenn ein Verein wie Union Berlin in aller Deutlichkeit das Vorgehen der Polizei in Kaiserslautern anprangert, wird das mit verlaub einen Grund haben. Ich sah oft genug Situationen, in denen zu schnell das Spray gezückt wurde. Das waren ganz normale Vorgänge wie der Weg zum Stadion oder zum Bahnsteig hinauf. Fans werden teilweise wie Vieh getrieben, drangsaliert und provoziert. Fällt das erste böse Wort, gibt es Pfeffer in die Fresse. So sieht das nämlich aus.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 11 Dez 2013 14:06 #24611

  • Hochwertiges Pfefferspray
Scheint Google auch den sehr guten Artikel mitbekommen zu haben, denn nun wird hier tatsächlich Pfefferspray Werbung eingeblendet. Ein Klick für Euch turus

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 11 Dez 2013 18:19 #24612

  • Anonyme
Das sind mir die richtigen. Typisch. Große Fresse haben, gegen Auflagen verstoßen, Beamte anpöbeln, aggressives Vorgehen....und dann rumheulen wenn sich die Zuständigen wehren. Fußball ist längst kein Sport mehr, versaut durch euch die sich "Fans" nennen. Meiner Meinung nach müsstest gerade ihr eine extra Ladung Reizgas vor'm Kopf geschmissen bekommen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 12 Dez 2013 10:24 #24614

  • Zum DFB
Soll sich der DFB das mal alles durchlesen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 13 Dez 2013 15:47 #24618

  • Hotzenklotz
Sehr, sehr, sehr guter Bericht, Marco!
Weiter so, ich möchte mehr solche Berichte bei euch lesen!
weiter so, turus!!!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Polizeieinsätze beim Fußball: Schluss mit dem Einsatz von Reizgas bzw. Pfefferspray! 14 Dez 2013 09:34 #24621

  • Micha
Die Aussage, dass das Zeug nicht von der Bundeswehr im Ausland genutzt werden darf ist falsch. Die Feldjäger haben für das In- und Ausland Pfefferspray. Ist halt noch rechtlich unterhalb des Schusswaffenein satzes und in einigen Situationen wohl besser zum eigenschutz geeignet als ein schlagstock oder die knarre...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.