Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter?

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 20 Aug 2011 13:57 #16983

  • turusv15
  • turusv15s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1592
** This thread discusses the content article: Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? **

Als Fußballfan schaut man leicht irritiert über eine vom Nachrichtenmagazin Focus vorab veröffentlichte Umfrage (Heft 31/ 2011). Demnach sollen der ARD-Kommentator Tom Bartels und sein Sat.1-Kollege Wolff-Christoph Fuss die besten Sportreporter Deutschlands sein. Geschockt über die eigene Fehl-Einschätzung schaut man zwischen den Zeilen:





Demnach wurden nicht die Fans, sondern die Vorstände und Geschäftsführer der Bundesligavereine befragt, die ja auch ansonsten nicht immer mit dem Übereinstimmen, was der allgemeine Fan so denkt. Verständlich deshalb, dass sie auch bei dieser Umfrage nach persönlicher Einschätzung ein wenig daneben liegen. Blicken wir mal auf den Kandidaten Wolff-Christoph Fuss.


Bis 2009 war Fuss für den Pay-TV-Sender Premiere aktiv und kommentiert nun bei Liga-Total (T-Home) Bundesligaspiele und bei Sat1 die UEFA Europa League und Champions League. Früher war er auch beim DSF (heute Sport1). Seinen angeblich "ausgewogen emotionalen" Kommentationsstil hat er beibehalten, der manch einen Fan sauer aufstößt. So haben wir uns bereits in der Vergangenheit über den Moderator beispielsweise unter dem Titel „Ohne Hand und Fuss - wie viel unnützes Fußball-Geschlabere passt in 120 Minuten?“ ausgelassen.

Beispiel gefällig? Gerne: Im keineswegs langweiligen Kick des UEFA Champions-League Halbfinales zwischen Olympique Lyon und Bayern München 2010 versuchte Herr Fuss den Zuschauer bei Laune zu halten, was gar nicht notwenig war. Sein Material reichte von "Adrenalin geschwängert", "Weg des größten Widerstandes" über "Hans Dampf in allen Gassen" bis hin zur "Pistensau Olic“, der „Pokal mit den großen Ohren“ und den "Festgeldbrüdern aus München". Unterstes Kneipenniveau, bei dem sich auch bei den Kommentator-Legenden und Floskeln-Götter Heribert Faßbender und Werner Hansch die Fußnägel nach oben drehen.

Unverständlich deshalb wie die Fußballprominenz diesen Mann als einer der Besten ansehen kann. Fragt sich nur wo in der Focus-Liste das Fuss Pendant vom ZDF - Bela Rethy auftaucht. Denn dieser vermiest meist auch mit seinen markigen Sprüchen zum Fremdschämen den Fußball-Abend.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 20 Aug 2011 13:57 #16984

  • Anfield
  • Anfields Avatar
Welcher Ahnungslose hat denn bitte den Artikel geschrieben? Fuss wurde von mehreren Sportportalen, auf denen ausschließlich Fans sind, zum besten Kommentator gewählt. Und das ist er in meinen Augen zurrecht. War wohl ein Thurn und Taxis-Fan....

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 21 Aug 2011 09:22 #16985

  • FUSSBALL
  • FUSSBALLs Avatar
Wer den Fuss toll findet, den fehlt es an Fussballsachverstand. Ich meine ich will ein Fussballspiel sehen und nicht von unnötigen Sprüchen abgelenkt werden. Beispiele vom letzten Mittwoch bei Sat1: "Schweinsteiger wird zum Chefsteiger" "Bonjour Finesse". Der soll das Fussballspiel kommentieren und nicht seine Sprüche klopfen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 22 Aug 2011 10:08 #16986

  • Ralf Schmahld (turus)
  • Ralf Schmahld (turus)s Avatar
@Anfield.
Der angeblich "Ahnungslose" bin ich. Die Wahl auf die sich mein Artikel bezieht, wurde nicht auf Fan-Sportportalen, sondern unter den Geschäftsführern der Vereine durchgeführt.
Zu mir: Ich bin weder ein Fuss, Rethy, Reif noch Thurn und Taxis Fan. Ich halte persönlich nichts von Moderatoren, die Ihre Spielmoderation als Comedy-Veranstaltung missbrauchen und sich durch ihre schleimige Selbstdarstellung profilieren wollen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 28 Sep 2011 15:23 #17548

  • condor111
  • condor111s Avatar
Leider quatschen die heutigen Sportreporter jedes Fußballspiel kaputt; besonders tun sich hervor: Fuss und Rethy, da stellt man am besten den Ton ab.
Sie Strunzen mit Wissen und Halbwissen, was niemand interessiert.
Liebe Fußballreporter, handelt nach dem Motto: Weniger ist mehr. Die Fans werden es Euch danken

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues aus der Laber-Ecke: Wolff-Christoph Fuss bester Sportreporter? 16 Jan 2014 20:41 #24672

  • Testator
  • Testators Avatar
Hallo sportreporter ,
Es gibt schon bewegte Bilder und wir haben Fernseher .
Was nutzt eine HD übertragung wenn der Reporter noch aus schwarz/weiß Niveau ist
Ich warte auf den Tag , wo der Reporter scho fertig übertragen hat, bevor die Veranstaltung zu Ende ist.
Die labern ohne Ende Müll und wundern sich anschließend über den Ausgang der Veranstaltung ...

Gut das es MUTE gibt.......

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1