Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wer schaltet endlich Bela Rethy ab?

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 16 Jun 2010 19:51 #14631

  • Oli
  • Olis Avatar
BR erreicht in meinen Augen bzgl. Nervfaktor bei Weitem nicht den Wendehals Marcel Reif auf Sky.

Aber Geschmäcker sind bekanntlich und zum Glück verschieden!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 16 Jun 2010 21:01 #14635

  • Andy
  • Andys Avatar
Wer kann schon verstehen, dass wir als zahlende Zuschauer noch diesen miesen Kommentator BR anhören müssen? Ich hoffe, dass das ZDF diesen Typen endlich absetzt.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 16 Jun 2010 21:15 #14636

  • michael
  • michaels Avatar
also ich bin eindeutig ein bela rethy - hasser aber dieser kommentar/diese kritik kann nur von jedemandem geschrieben sein, der selbst noch nie fußball gespielt hat bzw. darüber GAR KEINE ahnung hat:
punkt 1: dass die nordkoreaner in ner kaserne leben.. gut, das stimmt nicht. aber die genießen nicht die freiheiten wie andere mannschaften PLUS ( ganz wichtig! ) müssen zuhause rechenschaft für ihre leistungen abgeben. deshalb finde ich diese bezeichnung gar nicht so unpassend.
punkt 2: ob die nordkoreaner 0:3/0:4 verliern ist auch egal ( siehe australien, für diese mannschaft ist noch gar nichts verloren ). nach einem 1:0 muss man sich nach vorne orientieren, gerade bei einer wm, wo es eben nicht darum geht, die wenigstens tore kassiert zu haben. jogi löw sagte dazu dieses jahr passend: "diese wm wird im sturm gewonnen"
punkt 3: mit der anspielung auf klose bin ich auch nicht zufrieden, denn jeder brasilianer wäre froh, hätte er nur so eine torquote bei weltmeisterschaften wie unser miro. aber redet nicht jeder moderator mal irgendwann müll?
punkt 4: die bezeichnung "weltmeister im nichtstun" halte ich auch für nicht zutreffend aber wer das spiel gesehen hat, müsste wissen, dass brasilien sich als den ball von der einen zur anderen seite geschoben hat, um irgendwann die lücke zu suchen, welche es übrigens gab aber durch das schwache freilaufen des brasilianischen sturms nicht ausgenutzt werden konnte..
punkt 5: der satz "dem sind die finger kalt geworden vor lauter nichtstun (anmerkung: aufgrund von wenig bis gar keine arbeit aufgrund des schwachen abschlusses der nordkoreaner)" ist eine phrase, die man im fußball bei spielen, in denen eine mannschaft das spiel aber die andere das tor macht, 100x zu hören..
selbstverständlich bin ich aber der meinung, dass bela rethy abgesägt gehört und ein anderer moderator die chance bekommt. trotzdem finde ich es unerhört vom autor, sich trotz der eigenen und bewiesenen unkenntnis über fußball über bela rethy zu stellen. ihm persönlich kann ich sagen, dass fußball auch manchmal sehr einfach ist (besonders für außenstehende, die nicht die taktik und mannschaftsspezifischen gegebenheiten kennen). und für diese leute ist der moderator ja da. kenner wie jürgen klopp sagte dazu indirekt (auf die frage, ob ihn die uweseelers stören): "ich höre während dem spiel nichts; ich höre keinen moderator und keine vuzuvelas. wenn ich am fußball gucken bin, gucke ich fußball und konzentriere mich aufs spiel.."

ich entschuldige mich für rechtschreib- und grammatikfehler aber ich gucke nebenher rsa-uru und das ist mir wichtiger als ein möchtegernkritiker, der nur zur wm fußball schaut und sich dann über die kommentatoren aufregt :)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 16 Jun 2010 21:19 #14637

  • michael
  • michaels Avatar
eine kleine anmerkung noch:
die bezeichnung "der star der nobodies" ergibt sich aus den vorberichten. denn dieser hat als einziger ein interview gegeben oder wurde im vorbericht genannt. kann mich nicht mehr genau daran erinnern.. also erstmal informieren, bevor man diese bemerkung jemanedem vorhält..

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 17 Jun 2010 11:07 #14638

  • Peter Dahl
  • Peter Dahls Avatar
@Michael: Die Kritik lasse ich natürlich nicht auf mir sitzen. Ich kann zu Fug und recht behaupten, sehr viel Ahnung von Fußball zu haben: Habe in meinen jungen Jahren sehr lange gekickt (klar nur auf Bezirksebene), aber immerhin. Dazu kann ich auch erwähnen das ich rund 500 Spiele weltweit besucht habe und somit schon den Ballsport und sein ganzen Umfeld recht gut einschätzen kann.

Hingegen kann ich Deiner Argumentation pro Rethy nicht folgen Michael: Was haben Deine aufgeführten Punkte mit meinem (und den der anderen vielen tausend User) angeblich nicht vorhandenen Fußball-Sachverstand zu tun? Und warum meinst Du die von Dir erwähnten Punkte belegen Rethy´s Fußball-Sachverstand?

Wer eine WM würdige Moderation hören will, hätte gestern zu RSA gegen Uruguay einschalten sollen. Denn Reporter Tom Bartels, schaffte es ohne hämische und unsinnige Schwachsinns-Sprüche den Zuschauer bei Laune zu halten. Dies zeigt das es auch anders geht.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 17 Jun 2010 15:04 #14641

  • 2010wmfan
  • 2010wmfans Avatar
ich verstehe nicht, wieso dieser kommentator, bela rethy, von den oeffentlich-rechtlichen getragen, geschweige denn bezahlt wird: so etwas laienhaftes, politisches, unvorbereitetes, voreingenommenes hat beim sport und im fernsehen nichts zu suchen. soll der rethy doch zu ntv gehen.
der mann tut weh, tut weh - jedesmal mehr.
schmeisst den kerl endlich raus.
zdf/ard haben gezeigt, dass es bessere gibt.
schmeisst ihn endlich raus!

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer schaltet endlich Bela Rethy ab? 17 Jun 2010 19:24 #14645

  • michael
  • michaels Avatar
hy,
erst einmal find ich es toll, dass du dir meine worte zu herzen nimmst. aber ich wollte nicht sagen, dass herr rethy viel fußballsachverstand besitzt, sondern vielmehr, dass deine aufgeführten kritikpunkte wenig aussagekraft haben bzw. wenig durchdacht sind, da sich einige durch geringens nachdenken abschwächen oder gar ganz zunichte machen lassen.
dies zeigt mir auch dein zweiter post:
du sagst, dass du bis zur bezirksliga gespielt hast und weltweit über 500 spiele gesehen hast. da frage ich dich: ist man ein angelexperte, nur weil man jahrelang am teich sitzt? nein und warum? weil man sich das schauspiel zwar anguckt aber von internas nichts mitbekommt..
auf dein argument bezogen bedeutet dies, dass es - zumindest im profibereich - sehr sehr viele team/taktikspezifische dinge gibt, die man als außenstehender und hobbyspieler gar nicht mitbekommen kann.

summa summarum stimme ich dir zu, dass bela rethy wirklich nicht zu den kommentatoren gehört, die fußballstimmung zu hause ins wohnzimmer bringen. doch bitte kritisiere ihn auf diese weise und nicht bei dingen, mit denen er sogar teilweise recht hat bzw. den hobby-fußballguckern vereinfacht dinge darstellt, die ihnen sonst nie auffallen würden ( angespielt auf die sache mit der "fußball ist so einfach sache" in deiner kritik ). denn so erweckst du leicht den anschein, dass dein und der sachverstand des bela rethy sich auf einer wellenlänge befinden und für mich somit als kritiker rausfällst.. deshalb habe ich mich auch dazu verleiten lassen, dich als hobby-fußballgucker zu "beschimpfen". sorry dafür!

lg

ps: du kannst mich gerne per email kontaktieren, dann müssen wir hier die kommentare nicht zuspammen.. und nochmal sorry für meine schlechte wortwahl gestern. ich hatte mich nur zuvor über diese frauen aufgeregt, die zur fußball wm fans sind und nach der wm uns den tv ausmachen, wenn sie verbotene liebe schauen wollen.. und dann kam diese, meiner meinung nach, nicht gut durchdachte kritik genau richtig, um ein bisschen dampf abzulassen :)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.