Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage Fußball in Schottland

Re: Was ist in Schottland los??? 25 Sep 2005 00:04 #1246

Cool, da gewann heute tatsächlich Heart of Midlothian 1:0 gegen die Rangers.
*locker*
Es freut mich echt, denn die schottische und die englische Liga liegen mir echt am Herzen!
Apropos, Millwall hatte zuletzt zwei Auswärtssiege. 2:1 bei den Wolves, 2:1 in Sheffield! Das mal nur so als Anmerkung für meine Millwall-Freunde... :wink:

Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 05 Okt 2005 13:17 #1293

Auswärts holten die Hearts nur ein 2:2, doch das immerhin nach einem Rückstand.
Jetzt kommt wohl der Gipfel zwischen Celtic und den Hearts. Dort heißt es dann für die Hearts, trockene Hosen bewahren und fighten!

8)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 16 Okt 2005 11:51 #1308

Yes, die Hearts spielten doch tatsächlich 1:1 bei Celtic!
Dank des Multimillionärs Romanov scheint der Kader meistertauglich zu sein, na schaun mer ma...

Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 24 Okt 2005 11:42 #1372

scheint wohl, als wenn die hearts ernst machen wollen. aber auf diesem niedrigen niveau in schottland, da steckt man mal ein bisschen geld in eine gurkentruppe, und schon kannst du ordentlich mit den celts und den rangers mithalten.
ein wunder, dass noch nicht eher jemand sich mal aberdeen oder einen club aus dundee oder edeinburgh schnappte. mit ein bisschen geld - und schon spielt dein team eventuell in europa in der CL, und schon bist du dort, wo du hinwolltest.
einfacher kannst du es kaum in einem anderen land haben...

la boca 8)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 29 Okt 2005 19:07 #1438

  • abseitsfalle
  • abseitsfalles Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 100

la_boca schrieb: mit ein bisschen geld - und schon spielt dein team eventuell in europa in der CL, und schon bist du dort, wo du hinwolltest.
einfacher kannst du es kaum in einem anderen land haben...

= NAJA !!!

Naja die Rangers sind ja beispielsweise selbst Schuld wenn sie verlieren, da können die Hearts nichts dafür. Und übrigens es gibt noch mehr Ligen in die irgendwelche Millionäre investieren könnten, um möglicherweise in der CP mitzuspielen, aber jeder Fußballkenner weiß, das dies nicht so einfach ist. Was bringt es Dir, wenn Du nur eine Runde spielst.
Und welcher Verein wird nicht mit viel Geld gesponsert?
Bei den Hearts hatte es was gutes, denn die standen kurz vor dem Ruin. Kein Wunder in einer seit Jahren dristen Liga, die von den reich gesponserten Klubs aus Glasgow seit 1985 bestimmt wird.

Soweit ich weiss, spielen die Hibs immer noch auf geringem Level und die haben heute schließlich die Hearts mit 2:0 besiegt.
Somit ist es vorerst ein Dreikampf: Hearts, Celts, Hibs.

Aber die Parallelen zum Londoner Club Chelsea sind vorhanden:
- Pate aus Litauen (Wladimir Romanow)
- relativ unbekannte aber gute Spieler wurden in das Team integriert
- der Erfolgstrainer wurde entlassen und wird wahrscheinlich durch Sir Bobby Robson ersetzt
am Ende wird man sehen ob der Titel wieder einmal käuflich ist

Ein paar Infos:
http://www.sportlive.at/artikel_showart ... 0000024167

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 86,00.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 30 Okt 2005 18:40 #1445

Celtic gewann und übernahm nun wieder die Spitze der schottischen Liga. Somit wieder ein gewohnter Anblick, doch wirklich überraschen tut die Schwäche der Rangers, die dümpeln vor sich hin - und das ist gut so! :wink:

Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Was ist in Schottland los??? 01 Nov 2005 17:27 #1479

Abseitsfalle schrieb:

la_boca schrieb: mit ein bisschen geld - und schon spielt dein team eventuell in europa in der CL, und schon bist du dort, wo du hinwolltest.
einfacher kannst du es kaum in einem anderen land haben...

= NAJA !!!

Naja die Rangers sind ja beispielsweise selbst Schuld wenn sie verlieren, da können die Hearts nichts dafür. Und übrigens es gibt noch mehr Ligen in die irgendwelche Millionäre investieren könnten, um möglicherweise in der CP mitzuspielen, aber jeder Fußballkenner weiß, das dies nicht so einfach ist. Was bringt es Dir, wenn Du nur eine Runde spielst.
Und welcher Verein wird nicht mit viel Geld gesponsert?
Bei den Hearts hatte es was gutes, denn die standen kurz vor dem Ruin. Kein Wunder in einer seit Jahren dristen Liga, die von den reich gesponserten Klubs aus Glasgow seit 1985 bestimmt wird.

Soweit ich weiss, spielen die Hibs immer noch auf geringem Level und die haben heute schließlich die Hearts mit 2:0 besiegt.
Somit ist es vorerst ein Dreikampf: Hearts, Celts, Hibs.

Aber die Parallelen zum Londoner Club Chelsea sind vorhanden:
- Pate aus Litauen (Wladimir Romanow)
- relativ unbekannte aber gute Spieler wurden in das Team integriert
- der Erfolgstrainer wurde entlassen und wird wahrscheinlich durch Sir Bobby Robson ersetzt
am Ende wird man sehen ob der Titel wieder einmal käuflich ist

Ein paar Infos:
http://www.sportlive.at/artikel_showart ... 0000024167

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 86,00.html


weshalb sprechen denn alle von russen, wenn das zwei litauer sind :?: :shock:
naja, kann einem nur recht sein, wenn sie mal ein bisschen geld reinstecken, weshalb auch nicht.
ob dies in deutschland auch möglich wäre? mal einen kleinen verein mit potential aufmöbeln, und ab gehts. aber wie gesagt, hier in deutschland haste ne riesige konkurrenz, da ist schottland schon besser, dort hast du drei gegner. die beiden riesen aus glasgow und der ortskonkurrent aus edinburgh...
mal sehen, wie es läuft.

la boca 8)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.