News aus den aktiven Fanszenen und Klubs

Fußball / Fanaktionen auf einen Blick: Die neuesten Forum-Posts mit News, Ankündigungen, Infos, Kommentaren, Fotos und Videos von Fans für Fans. Alle Posts zum kommentieren findest Du im Forum. Einfach den Links folgen.

  • Fußball in der Schweiz

    Sep 21, 2019 | 23:25

    Fußball in der Schweiz FC Basel vs. FC Krasnodar (5:0)
    Auf dem Rasen gab es für die Jungs aus Russland jedoch nichts zu holen. Vor 14.127 Zuschauer bürstete der FC Basel den FC Krasnodar ordentlich weg...
    (Fotos: Arne Amberg / Faszination Stadion)



    Read more...
  • Fußball in Russland, Belarus und der Ukraine

    Sep 21, 2019 | 23:24

    Fußball in Russland, Belarus und der Ukraine FC Basel vs. FC Krasnodar (5:0)
    Shoppen gehen und dann nichts wie rein in den St. Jakob-Park! Auf dem Rasen gab es für die Jungs aus Russland jedoch nichts zu holen. Vor 14.127 Zuschauer bürstete der FC Basel den FC Krasnodar ordentlich weg...
    (Fotos: Arne Amberg / Faszination Stadion)



    Read more...
  • Europa League

    Sep 21, 2019 | 23:23

    Europa League FC Basel vs. FC Krasnodar (5:0)
    Shoppen gehen und dann nichts wie rein in den St. Jakob-Park! Auf dem Rasen gab es für die Jungs aus Russland jedoch nichts zu holen. Vor 14.127 Zuschauer bürstete der FC Basel den FC Krasnodar ordentlich weg...
    (Fotos: Arne Amberg / Faszination Stadion)







    Read more...
  • Oberligen & Verbandsligen

    Sep 21, 2019 | 23:22

    Oberligen & Verbandsligen Zu Fuß durch die Wälder zur Oberliga-Partie der "Sandhasen" aus Martinroda gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Unser Gastautor Stefan Gröger verirrte sich fast in der Wildnis, traf jedoch kurz vor dem Pausenbier auf dem überaus idyllischen Sportplatz ein.

    www.turus.net/sport/fussball/10378-wande...-aus-martinroda.html

    Read more...
  • Fanmärsche, Corteo, Gruppen: Bilder, Videos und Infos

    Sep 21, 2019 | 23:18

    Feyenoord Fans in Glasgow

    Read more...
  • Ausschreitungen und Gewalt beim Fussball, Übergriffe, Polizeigewalt

    Sep 21, 2019 | 23:17

    Ibrox: Feyenoord Hooligans vs Polizei

    Read more...
  • Choreographien: Bilder, Videos und Infos

    Sep 21, 2019 | 23:14

    Borussia Mönchengladbach vs Wolfsberger AC

    Read more...
  • Fußball in Polen

    Sep 21, 2019 | 23:12

    POLONIA BYTOM

    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Sep 21, 2019 | 23:10

    Śląsk Wrocław - Zagłębie Lubin

    Read more...
  • 1. FC Magdeburg

    Sep 21, 2019 | 23:08

    FCM auf dem Betzenberg

    Read more...
  • Blau-Weiß 90 Berlin

    Sep 21, 2019 | 22:47

    Blau-Weiß 90 Berlin Tennis Borussia Berlin traf auf die SpVg Blau-Weiß 1890 e.V. und mit dabei waren ab Halbzeit zwei ein weißer "Haifisch" und ein roter "Hummer" (oder doch eine Kakerlake?). Diese sorgten in der Gästekurve für lachende Gesichter trotz 0:3-Niederlage. Es wurde mal wieder ein intensiver Fußballabend, der kurz vor 18 Uhr am Südkreuz begann und in der Nacht am "Stutti" endete. Und ach ja, Nazi-Gedöns gab es im Gästeblock nicht zu hören. Hier der Bericht und die Fotos vom gestrigen Abend:

    www.turus.net/sport/fussball/10379-tenni...den-gaesteblock.html

    Read more...
  • Tennis Borussia Berlin

    Sep 21, 2019 | 22:47

    Tennis Borussia Berlin vs. Blau-Weiß 90 Berlin: Mit Krücken und Kostümen in den Gästeblock

    www.turus.net/sport/fussball/10379-tenni...den-gaesteblock.html

    Read more...
  • best football/ ultras songs

    Sep 21, 2019 | 22:45

    Fauxpas "Stahl-Feuer"

    Read more...
  • Eintracht Frankfurt

    Sep 20, 2019 | 20:36


    Eintracht Frankfurt kommt das Fehlverhalten der eigenen Fans in der Europa League teuer zu stehen. Die Sperre für Sportdirektor Bruno Hübner wurde zudem erhöht.
    Tolle Stimmung gegen Straßburg, doch es gab auch Sanktionswürdiges für die Frankfurter Anhänger.

    Tolle Stimmung gegen Straßburg, doch es gab auch Sanktionswürdiges für die Frankfurter Anhänger. imago images

    "Wegen des Werfens von Gegenständen, des Abbrennens von Pyrotechnik und des Blockierens von Treppen" in den Quali-Spielen gegen Racing Straßburg wurden die Hessen am Freitag von der UEFA mit einem Teilausschluss der Zuschauer und einer Geldstrafe in Höhe von 58.000 Euro belegt.


    www.kicker.de/758429/artikel/strafe_fuer...Q9Odw1NxJ48X2CtcI#fb

    Read more...
  • EM 2024

    Sep 20, 2019 | 14:57

    Nach übereinstimmenden Medienberichten hat sich die Telekom die Medien-Rechte für die Europameisterschaft 2024 gesichert. Demnach würden die öffentlich-rechtlichen Sender leer ausgehen.

    Das Unternehmen erwarb die Live-Rechte an allen 51 Spielen des Turniers in Deutschland, schreiben "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und "Bild" am Freitag. Sie hatten sich auf Informationen aus Kreisen der UEFA berufen. Der Beschluss solle in den kommenden Tagen fallen. Die Telekom wollte die Berichte nicht kommentieren. Damit würden wohl die meisten Spiele auf dem Bezahlsender Magenta TV übertragen werden. ARD und ZDF sind offenbar leer ausgegangen.


    www.kicker.de/758396/artikel/em_2024_tel...jnNyNxofZ44WVZPRQ#fb

    Read more...
  • 1. FC Kaiserslautern

    Sep 20, 2019 | 14:55

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten 1. FC Köln und die Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Die Strafe für Rostock beträgt 12.150 Euro, wovon der Verein bis zu 4000 Euro für sicherheitstechnische und infrastrukturelle Maßnahmen verwenden kann, was dem DFB bis zum 31. März 2020 nachzuweisen wäre. Köln und Kaiserslautern müssen je 1000 Euro zahlen.

    In der 47. Minute des Drittligaspiels beim FSV Zwickau am 26. August 2019 warfen Zuschauer aus Kaiserslautern mehrere Bananen auf das Spielfeld.

    Die Vereine haben den jeweiligen Urteilen zugestimmt, die Urteile sind damit rechtskräftig.


    www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...-und-rostock-207723/

    Read more...
  • Hansa Rostock

    Sep 20, 2019 | 14:54

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten 1. FC Köln und die Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Die Strafe für Rostock beträgt 12.150 Euro, wovon der Verein bis zu 4000 Euro für sicherheitstechnische und infrastrukturelle Maßnahmen verwenden kann, was dem DFB bis zum 31. März 2020 nachzuweisen wäre. Köln und Kaiserslautern müssen je 1000 Euro zahlen.

    Im Rahmen des DFB-Pokalspiels gegen den VfB Stuttgart am 12. August 2019 zündeten Rostocker Zuschauer mindestens 33 Bengalische Feuer. In der zweiten Halbzeit wurde ferner erst ein gefüllter Bierbecher und dann ein Getränkekarton in Richtung des Schiedsrichterassistenten geworfen.


    www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...-und-rostock-207723/

    Read more...
  • 1. FC Köln

    Sep 20, 2019 | 14:53

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten 1. FC Köln und die Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Die Strafe für Rostock beträgt 12.150 Euro, wovon der Verein bis zu 4000 Euro für sicherheitstechnische und infrastrukturelle Maßnahmen verwenden kann, was dem DFB bis zum 31. März 2020 nachzuweisen wäre. Köln und Kaiserslautern müssen je 1000 Euro zahlen.

    In der 32. Minute des Bundesligaspiels gegen Borussia Dortmund am 23. August 2019 wurde im Kölner Zuschauerblock ein Bengalisches Feuer abgebrannt.


    www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...-und-rostock-207723/

    Read more...
  • Lok vs Chemie - Leipziger Derby 2019/20

    Sep 20, 2019 | 07:48

    Für das Rückspiel in Probstheida hat die Polizei darüberhinaus schon eine Begrenzung der Zuschauerzahl auf 5.000 Zuschauer und ebenfalls nur 250 Gästekarten für Chemie angekündigt. In Probstheida hätten derzeit mehr als doppelt soviele Fußballfans Platz. Ob der 1. FC Lok das verringerte Kontingent nutzen wird, entscheiden die Vereinsgremien am Wochenende.


    www.l-iz.de/sport/fussball/2019/09/BSG-C...rden-begrenzt-295725

    Read more...
  • Fußball Livespiele & Livestreams im TV und Internet

    Sep 19, 2019 | 22:32

    Freitag 20.09.2019
    17:00 Uhr Berliner AK - Energie Cottbus (rbb-online.de)
    18:00 Uhr Wacker Nordhausen - FC Rot-Weiß Erfurt (mdr.de)
    19:00 Uhr SV Wacker Burghausen -1.FC Nürnberg II (Sporttotal.tv)
    Rot Weiss Ahlen - FC Gütersloh(Sporttotal.tv)
    19:30 Uhr SC Fortuna Köln - SC Verl (Sporttotal.tv)

    Samstag 21.09.2019
    14:00 Uhr 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Magdeburg (SWR / MDR)
    Viktoria Köln - Eintracht Braunschweig(NDR / WDR)
    SSV Reutlingen - Neckarsulmer Sport Union (Sporttotal.tv)

    Sonntag 22.09.2019
    14:00 Uhr SV Victoria Seelow - 1.FC Lok Stendal (Sporttotal.tv)
    15:00 Uhr MTV Gifhorn - BSV Kickers Emden (Sporttotal.tv)

    Montag 23.09.2019
    20:15 Uhr VfB Lübeck - VfB Oldenburg(Sport1)

    Dienstag 24.09.2019
    19:30 Uhr SV Lippstadt - Wuppertaler SV (Sporttotal.tv)
    Bonner SC - Sportfreunde Lotte (Sporttotal.tv)
    SG Wattenscheid - Borussia Dortmund II (Sporttotal.tv)

    Mittwoch 25.09.2019
    19:00 Uhr SSV Reutlingen - VfB Stuttgart II (Sporttotal.tv)
    19:30 Uhr Rot Weiß Oberhausen - TuS Haltern (Sporttotal.tv)

    Read more...
  • Eroberte Materialien

    Sep 19, 2019 | 21:54

    Köln an Gladbach

    nordkurvenfotos.de/wp-content/uploads/20...920-040-1024x683.jpg

    nordkurvenfotos.de/wp-content/uploads/20...920-039-1024x683.jpg

    Read more...
  • Arminia Bielefeld

    Sep 19, 2019 | 15:41

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Zweitligist Arminia Bielefeld im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro belegt.

    Vor Beginn des Zweitligaspiels beim VfL Bochum am 2. August 2019 wurden im Bielefelder Zuschauerbereich mindestens fünf pyrotechnische Gegenstände gezündet. Durch die Rauchentwicklung verzögerte sich der Spielbeginn um eine halbe Minute.

    Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.


    www.dfb.de/news/detail/3600-euro-geldstr...ia-bielefeld-207683/

    Read more...
  • Karlsruher SC

    Sep 19, 2019 | 12:41

    Rückrunde 2018/2019

    Read more...
  • Borussia Dortmund

    Sep 19, 2019 | 12:37

    BVB vs FC Barcelona

    Read more...
  • Fußball auf dem Balkan

    Sep 19, 2019 | 12:35

    UNIVERSITATEA CRAIOVA - FCSB

    Read more...
  • Fußball in Tschechien und der Slowakei

    Sep 19, 2019 | 12:28

    SLOVAN BRATISLAVA - SPARTAK TRNAVA







    Read more...
  • Fußball in Italien

    Sep 19, 2019 | 12:25

    Dinamo Zagreb - Atalanta Bergamo 4:0

    Read more...
  • Kreisliga Anekdoten

    Sep 19, 2019 | 12:20

    Kreisliga Anekdoten Die Umboxdorfer vom Dienst!
    Glotze aus, Stadion an!
    So geschehen beim folgenden Duell der Stadtliga A Dresden:
    37 Sportsfreunde fanden sich auf der Sportanlage Reichenberg beim Spiel TSV Reichenberg-Boxdorf vs. Dresdner SC II ein und bekamen ein 1:1 zu sehen.
    (Fotos: losmisenas.blogspot.com)







    Read more...
  • FC Carl Zeiss Jena

    Sep 18, 2019 | 21:57

    Beamte der Kriminalpolizei Jena haben am Mittwoch Wohnungen von Fußballanhängern des FC Carl Zeiss Jena durchsucht, teilte die Polizei mit. Unter anderem sicherten die Beamten dabei szenetypisches Material. Das liefere Hinweise auf Graffiti-Straftaten sowie Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz wegen illegaler Pyrotechnik. Polizeiangaben zufolge wurden außerdem digitale Speichermedien, elektronische Geräte, Schriftstücke und weitere Funde sichergestellt.


    www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/jen...ung-randale-100.html

    Read more...
  • HSV vs. St.Pauli - Hamburger Derby 2019/20

    Sep 17, 2019 | 16:52

    Anlässlich des heutigen Polizeieinsatzes zur Bundesligabegegnung zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV kam es nach den bisherigen Erkenntnissen (Stand 00:30 Uhr) zu folgendem Verlauf:

    Bereits um 14:30 Uhr hatten sich HSV-Fans beim "Fanhaus" des HSV in der Stresemannstraße getroffen. Etwa 250 Personen hatten dann gegen 16:00 Uhr den Bereich des Fanhauses verlassen, sich in den Bahnhof Holstenstraße begeben und die S-Bahn in Richtung Sternschanze genommen.

    Beim Bahnhof Sternschanze versammelten sie sich im Park. Hier wuchs die Zahl der Fans sukzessiv.

    Der geplanten Fanmarsch startete gegen 17:45 Uhr mit mittlerweile etwa 3000 Fans und erreichte über die Rentzelstraße, Karolinenstraße und Feldstraße den Gästeblock.

    Im Fanmarsch kam es vereinzelt zu Störungen (wie Vermummung oder das Abbrennen von Pyrotechnik), sodass der Marsch zwischenzeitlich zwei Mal kurz gestoppt wurde.

    Das Stadion öffnete bereits gegen 18:45 Uhr die Tore. Rund 400 Fans, die am Marsch Richtung Stadion teilnahmen, jedoch keine Karte für das Spiel hatten, begaben sich geschlossen vom Stadion zum Hans-Albers-Platz.

    Erste Verkehrsmaßnahmen wurden ab 15:00 Uhr kurzzeitig im Bereich der Rentzelstraße Karolinenstraße und später rund um das Stadion eingeleitet.

    Der sukzessive Zulauf von St. Pauli Fans verlief ohne besondere Vorkommnisse.

    Das Spiel begann planmäßig um 20:30 Uhr vor 29.226 Zuschauern. Darüber hinaus verlief die erste Halbzeit (1:0) ohne weitere polizeiliche Vorkommnisse.

    Zwischenzeitlich gab es am Gästeeingang eine Festnahme eines HSV-Anhängers nach Auffinden diverser pyrotechnischer Gegenstände in einer Tüte (Böller, Spraydosen, römische Lichter, Feuerwerksbatterie).

    Dennoch kam es wegen des Zündens von Pyrotechnik in der Halbzeitpause sowohl durch Heim- als auch durch Gästefans zu einer starken Rauchentwicklung im Stadion. Der Beginn der zweiten Halbzeit verzögerte sich dadurch etwas.

    Kurz vor Ende des Spiels kam es erneut zum Abbrennen von Pyrotechnik auf beiden Seiten. Nach kurzer Unterbrechung wurde die Partie um 22:28 Uhr (2:0) ohne erneuten Anpfiff beendet. Heim- und Gästefans verließen im Anschluss das Stadion.

    Etwa 350 HSV-Anhänger, die sich zuvor im Bereich des Hans-Albers-Platzes aufgehalten hatten, gingen nach Spielende geschlossen in Richtung Millertorplatz und trafen dort auf weitere HSV-Fans. Etwa 600 - 700 HSV-Anhänger begaben sich unter Polizeibegleitung über die Glacischausee und die Karolinenstraße zurück zum Bahnhof Sternschanze.

    Ein Sonderzug der S-Bahn brachte die Fans des HSV gegen 23:40 Uhr zurück zum Bahnhof Holstenstraße.

    Rund 500 St. Pauli-Fans begaben sich einige Zeit nach Spielende vor das Jolly Roger in der Budapester Straße. Hier kam es vereinzelt zum Abbrennen von Pyrotechnik.

    Weitere 400 Anhänger des FC. St. Pauli fanden sich in den Kneipen im Bereich der Wohlwillstraße ein.

    Die Hamburger Polizei wurde bei diesem Einsatz von Kräften der Bundespolizei und den Landespolizeien aus Schleswig-Holstein, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Insgesamt waren rund 1.463 Beamte, davon 306 auswärtige Kräfte, im Einsatz.

    Polizeipressesprecher Timo Zill zum heutigen Einsatz:

    "Das Einsatzkonzept war aus einer Position der Stärke heraus angelegt. Damit gelang es die Fantrennung jederzeit konsequent umzusetzen. Die Zusammenarbeit von Polizei und beiden Vereinen darf als hervorragend bezeichnet werden. Die abgesprochenen Maßnahmen haben auch jeweils gegriffen und zum gelungenen Einsatzablauf wesentlich beigetragen. Ein bitterer Beigeschmack bleibt das Zünden von Pyrotechnik und Böllern im Stadion. Hierfür tragen Fans beider Fanlager Verantwortung."


    www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4376920

    Read more...
  • SV Darmstadt 98

    Sep 17, 2019 | 16:47

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Zweitligisten SV Darmstadt 98 und SV Sandhausen sowie den Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Darmstadt muss 3750 Euro zahlen, Sandhausen 1000 Euro und Ulm 2000 Euro.

    Darmstädter Zuschauer brannten in der 49. Minute des Zweitligaspiels beim SV Sandhausen am 30. August 2019 mindestens fünf Rauchtöpfe ab. Deshalb musste die Begegnung für eineinhalb Minuten unterbrochen werden.


    www.dfb.de/news/detail/geldstrafen-fuer-...ndhausen-ulm-207631/

    Read more...
  • Spruchbänder beim Fußball: Bilder und Infos

    Sep 15, 2019 | 10:45

    Spruchbänder beim Fußball: Bilder und Infos 1. FC Union Berlin vs. SV Werder Bremen (1:2)



    Read more...
  • Fanszenen Aufkleber, Graffiti, Tattoos: Bilder und Links

    Sep 13, 2019 | 17:05

    Fanszenen Aufkleber, Graffiti, Tattoos: Bilder und Links SV Babelsberg 03



    Read more...
  • Stammtisch internationaler Fußball

    Sep 11, 2019 | 13:05

    Stammtisch internationaler Fußball Mongolei vs. Tadschikistan

    www.turus.net/reise/10368-ulaanbaatar-er...n-tadschikistan.html



    Read more...
  • Fußball-Spieltagsbilder

    Aug 17, 2019 | 22:51

    Fußball-Spieltagsbilder Rot-Weiß Oberhausen 3:3 (2:1) Fortuna Köln
    16.08.2019, 19:30 Uhr, Regionalliga West, Stadion Niederrhein, 2.813 Zuschauer



    https://knipser.koeln/?p=9406

    Read more...