Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wohin fährst Du in Europa gerne in den Urlaub und was kannst Du darüber berichten? Bevorzugst Du den Norden, die grüne Insel oder den warmen Süden. Hast Du Fragen zu bestimmten Orten oder Tipps? Hier bist Du richtig

THEMA: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht?

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 26 Mai 2008 14:17 #8113

Anke schrieb: Also net böse sein - und nun mehr zur fachlichen Diskussion!
Punkt eins: Was hältst du von der polnischen Gastronomie-Kultur? Ganz ehrlich. Wenn du zum Bleistift irgendwo einen leckeren Milchkaffee möchtest...

Falls obiges an mich gerichtet ist - ich war und bin nicht böse.

Polnische Gastronomie ist in meinen Augen weder schlechter, noch besser als deutsche, französische, italienische... Dagegen polnische Küche ist mit deutscher, genauso, wie deutsche mit französischer oder italienischer kaum zu vergleichen. Aber ausgerechnet das macht sie so interessant. Man sollte nicht erwarten, dass man in Polen eine bessere Pizza bekommt, als in Italien. Obwohl auch von dieser Regel gibt es anscheinend einige Ausnahmen - die beste Pizza meines Lebens aß ich nicht in Neapel, sondern in Lugano...

Selbstverständlich sollte man sich von diversen Bars am Rande der Transitstraßen möglichst fern halten. In polnischen Großstädten gibt es jedoch sehr gute Restaurants. Wie überall in der Welt. Dort bekommt man neben gutem Essen auch einen leckeren Kaffee. Einige von diesen Restaurants sind relativ teuer (auch für deutsche Verhältnisse), die anderen nicht - man sollte nur wissen, wo diese zu finden sind. Unabhängig vom Preisniveau sind sie meistens an relativ großer Besucherzahl zu erkennen.

Einen guten Kaffee bekommt man oft in diversen Konditoreien und Kaffeehäusern.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 27 Mai 2008 21:24 #8119

jaro schrieb:

Anke schrieb: Also net böse sein - und nun mehr zur fachlichen Diskussion!
Punkt eins: Was hältst du von der polnischen Gastronomie-Kultur? Ganz ehrlich. Wenn du zum Bleistift irgendwo einen leckeren Milchkaffee möchtest...

Falls obiges an mich gerichtet ist - ich war und bin nicht böse.


Na dann ist ja fein und ich kann in Kürze noch einmal in die Diskussion mit eintauchen.
Bei einer ordentlichen Tasse Kaffee mit Milchschaum. :wink:

LG Anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 30 Mai 2008 15:41 #8126

also ich komme aus polen und ich muss sagen, es gibt viele gute restaurants, aber es kann auch passieren, dass leute verarscht werden.
man muss in polen sehr vorsichtig sein, wenn man gut essen gehen will.
beispiel kann sein: heute gibt es "rote-beete-salat" und morgen gibt es dann eine "rote-beete-suppe".
heute fleisch mit soße, morgen gibt es gullasch...
hm, und das gemüse zum brunch gibt es zum abendessen als salat.
das kann passieren, muss aber nicht passieren.
der kaffee in polen ist meist ooooh la la.
mehr wasser als kaffee...
meistens wird an allen ecken und kanten gespart.
ich persönlich kann gute tipps aus meiner heimatstadt jelenia gora geben.
wer möchte, der melde sich!
... und aus breslau kann ich auch tipps geben ...

czesc
magdalena :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 01 Jun 2008 11:48 #8130

Magdalena schrieb: der kaffee in polen ist meist ooooh la la.
mehr wasser als kaffee...
meistens wird an allen ecken und kanten gespart.


Mein Reden, aber mir glaubt ja niemand...
Leider...
Ja, der Kaffee in Polen ist meist wirklich grässlich und kaum genießbar.
Magdalena sprach mir aus der Seele!
Und nicht alle Polinnen heißen Margozata, Kalleman. :wink:

LG Anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 02 Jun 2008 11:44 #8134

Wir sollten fairerweise die Angelegenheit objektiv betrachten, sonst glaubt man wirklich, dass in Polen nirgendwo ein guter Kaffee zu bekommen wäre. So ist es aber bei weitem nicht. Man sollte danach, genauso wie nach gutem Essen nicht in Restaurants oder Bars unterer Preisklasse (obwohl es von dieser Regel zahlreiche Ausnahmen gibt) verlangen. In diesem Bezug ist Polen nicht viel anders, als Deutschland. Würdet Ihr in jeder deutschen Döner- oder Bratwurstbude einen guten Kaffee erwarten?

Je billiger das Restaurant, desto mehr in der Küche und an ausgebildeten Fachkräften gespart wird. So funktioniert das in Polen, in Deutschland und überall auf der Welt.

Der Satz "Kaffee in ... ist meist wirklich grässlich und kaum genießbar" könnte genauso gut in Deutschland zutreffen, weil es hier unmenge von Wurstbuden gibt, die einen grässlichen Kaffee (und nicht nur Kaffee) anbieten.

Auch der Satz "heute fleisch mit soße, morgen gibt es gullasch..." scheint sich wohl eher auf billige Bars zu beziehen. In einem guten Restaurant wird gewöhnliches Fleisch mit Soße bzw. Gulasch kaum angeboten. Diese bemühen sich um ihre Gäste mit wesentlich mehr Einfallsreichtum, jedoch verlangen dafür entsprechend höhere (meines Erachtens zurecht) Preise.

Also, liebe Damen, alles ist relativ.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 11 Jun 2008 22:53 #8167

aber wenn es die polin sagte, hm?!
ich sage euch, meine erfahrungen waren eher bescheiden.
und morgen verlieren die polaken gegen die ösis. hand drauf. :wink:

lg anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Polen das unentdeckte Land - Oder doch nicht? 12 Jun 2008 12:09 #8171

Nun Anke, ein ganzes Land ausschliesslich nach der Qualität des Kaffees zu beurteilen (hinsichtlich Deiner bisherigen Beiträge müsste man wohl eher von verurteilen reden) wäre in meinen Augen sehr naiv und habe absolut nichts mit Realität zu tun.

Anke schrieb: ich sage euch, meine erfahrungen waren eher bescheiden. und morgen verlieren die polaken gegen die ösis.

Das brauchst Du wirklich nicht zu betonen. Die Bescheidenheit Deiner Erfahrungen, insbesondere im Bezug auf gutes Benehmen, lässt sich auch so schwerlich verbergen. Kaum schreibst Du hier einen Satz, schon kommt dabei Deine Arroganz raus. Wurde Dir nicht beigebracht, dass der Begriff "Polaken" beleidigend ist? Wie peinlich!

Edit:
Und nun, Anke? Dumm gelaufen. Heute wissen wir, wer gegen wen verloren hat.
Deutschland-Kroatien 1:2
Polen-Österreich 1:1
Soviel zu Überheblichkeit und Arroganz.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.