Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wohin fährst Du in Europa gerne in den Urlaub und was kannst Du darüber berichten? Bevorzugst Du den Norden, die grüne Insel oder den warmen Süden. Hast Du Fragen zu bestimmten Orten oder Tipps? Hier bist Du richtig
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Jakobsweg - Camino de Santiago de Compostela

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 26 Aug 2005 10:46 #1048

Einmal etwas kritisches zum Jakobsweg gibt es in dem Buch von Roland Girtler "Irrweg Jakobsweg".
Der Autor ein oesterreichischer Soziologe und Universitaetsprofessor in Wien beschaeftigt sich seit vielen mit den Kulturen der Albigenser, Mauren und sephardischen (spanischen) Juden. In seinem Buch zeigt er auf, dass mit der Entstehung des Jakobsweges nach Santiago de Compostela Krieg, Gewalt und die Vernichtung von Menschen verbunden ist.

<center>
Irrweg Jakobsweg
von Roland Girtler



mehr Infos zum Buch bei Amazon.de >>>

</center>

Das Thema soll sich der Autor uebrigens gewählt haben, weil die Jakobsmuschel im Familienwappen seiner Frau enthalten ist, wie auch im Wappen des neuen Papst Benedikt XVI.

Ueber 200 Fotos zum Jakobsweg:
http://www.foto-doku.de/cat15.htm

Viele Gruesse
Karsten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 04 Sep 2005 19:20 #1117

Hallo Karsten,

feine Bilder auf deiner Homepage!
Für Marco und mich war die Pilgertour auf dem Camino eine der schönsten Reisen.
Das Pilgern war sehr schön, und wir hoffen, bald mal den kompletten Weg abzupilgern...
Vielleicht mit Dir?

Liebe Grüße von Mirjana :roll: :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 04 Sep 2005 19:39 #1118

Ich bin dabei, wenn es die Zeit erlaubt, denn schließlich würden wir dann ca. 4 Wochen brauchen.

Mal sehen, vielleicht kann ich da noch jemanden zu überreden. 2008 ist übrigens wieder ein heiliges Jahr.

Viele Grüße
Karsten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 07 Sep 2005 09:15 #1129

Hallo. hallo,

ich stehe jederzeit zur Verfügung. Den Camino würde ich jederzeit wieder abpilgern, doch eines steht fest: Niemals im Hochsommer. Die Hitze würde mich nicht stören, doch die Massen - das wäre eher nichts für mich.
Ich denke, April oder Mai wären bestens für eine weitere Tour entlang der Dörfer und alten Kirchen Castilia-Leóns, des Bierzos und Galiziens...

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 17 Nov 2005 16:36 #1760

ich auch.
für eine wanderung mit ranken netten jungen männern bin ich immer zu haben. :wink:
aber leider habe ich nicht die treckingerfahrung, die wünschenswert wäre... :cry:

so what, sarah :roll:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 15 Dez 2005 08:47 #2065

Der Jakobusweg ist wohl für jeden geeignet, wie ich hörte. Für junge Leute, für alte Leute, für jeden ist diese Pilgerroute eine einmalige spirituelle Erfahrung.

Anke
immer fein sauber bleiben ;-) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: JAKOBSWEG - CAMINO DE SANTIAGO 29 Dez 2005 15:17 #2261

Hallo Anke,

das kann man wohl sagen.
Wir trafen einen 60jährigen, der mit Bohrmaschine im Gepäck und ganz normalen Halbschuhen von León nach Santiago pilgerte.
Unglaublich! Ja, der Camino ist für jedermann / -frau geeignet! :D

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3