Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wohin fährst Du in Europa gerne in den Urlaub und was kannst Du darüber berichten? Bevorzugst Du den Norden, die grüne Insel oder den warmen Süden. Hast Du Fragen zu bestimmten Orten oder Tipps? Hier bist Du richtig
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen?

Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 29 Okt 2005 11:25 #1434

Hallo,
der Grande Randoneé (GR20) auf Korsika zählt zu den anspruchsvollsten Fermwanderwegen Europas. Die 200 Kilometer lange Strecke geht vom Süden in Conca bis in den Norden nach Calenzana.

Hat jemand Erfahrungen und Tipps für diesen Wanderweg, abseits der Internetliteratur?
Ist der Weg wirklich in 18 Tagen zu schaffen?
Wie sieht es mit der Versorgung aus?
Und wie sind die Übernachtungen, da ja in Korsika, wie in den meisten anderen Ländern auch, das Wildcampen verboten ist?

Vielen Dank für Eure Tipps
Karsten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 31 Okt 2005 23:28 #1464

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
Der weg ist extrem anstrengend. Der Weg verläuft nur im korsischen Hochgebirge (2000 Meter). Aber 2 bis 3 Wochen sollten reichen.

In welcher Zeit wolltest Du wandern?

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 01 Nov 2005 16:38 #1475

Es spricht nichts dagegen, mal diese Strecke in Angriff zu nehmen.
Das klingt verlockend und nach einer netten sportlichen Herausforderung!
Wahrscheinlich sollte man aber den Hochsommer meiden, oder? :wink:

Es gibt noch viel zu tun und zu entdecken - packen wir es an!

Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 02 Nov 2005 20:28 #1549

Hallo Gast,

ich werde voraussichtlich im Februar den Weg mit zwei anderen Mitstreitern in Angriff nehmen. Genaues steht aber noch nicht fest, vielleicht wandern wir auch im Frühjahr, falls sich für den Winter eine andere Tour ergibt.

Es grüßt
K.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 03 Nov 2005 13:26 #1571

Auf der Strecke sind wohl fast 10.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zu bewältigen.
Einen ganz netten Bericht gibt es folgender Website:

[url:15d708sr] www.walter-steinberg.de/Korsika/GR20/GR20_1.htm [/url]

Es scheint, als wenn man einigermaßen körperlich in Form sein sollte. :wink:
Aber der West Highland Way wurde auch auf einigen Seiten als recht anspruchsvoll dargestellt, aber es zeigte sich, dass er im Vergleich zu Strecken zum Beispiel in der Hohen Tatra recht einfach begehbar ist.

Es grüßt Marco :D

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 21 Jun 2006 10:29 #4172

Guten Tag!

Ich war dort einmal bereits wandern.
Mir war es zu karg, zu heiß und einfach gehend zu anstrengend.
Korsika ist geschmacksache. Aber das Essen ist gut - die korsische Küche ist excellent!

Gruß Susanne

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Korsika Grande Randoneé (GR20) - Erfahrungen? 27 Jun 2006 14:32 #4225

Susanne schrieb: Mir war es zu karg, zu heiß und einfach gehend zu anstrengend.
Gruß Susanne


Zu karg?
Was fehlte Dir denn?

Also nach meinen Infos bietet Korsika alles was das Herz begehrt:
Hohe Berge, Strände, Meer, Schnee, Wälder und mit IMuvrini einfach tolle Musik: http://www.scoteire.de/forum/viewtopic. ... 9871#19871

Ich werde Korsika nicht aus den Augen verlieren, aber in diesem Jahr werde ich den Weg erstmal nicht wandern. Denn die Anreisemöglichkeiten aus Deutschland sind derzeit leider sehr bescheiden.

Gruß
Karsten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2