Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wohin fährst Du in Europa gerne in den Urlaub und was kannst Du darüber berichten? Bevorzugst Du den Norden, die grüne Insel oder den warmen Süden. Hast Du Fragen zu bestimmten Orten oder Tipps? Hier bist Du richtig

THEMA: FKK-Baden - sich scheidende Geister

FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 11:16 #10832

FKK-Baden - sich scheidende Geister

Urlaub. Sommer. Ostsee. Badeurlaub.
Zu DDR-Zeiten war dies fest verknüpft mit einem Besuch am FKK-Strand. Millionen DDR-Bürger wuchsen mit dem FKK-Baden auf. Nackt baden war Freiheit. FKK-Baden war ein Lebensgefühl. Oder eben auch nur ein Stück Normalität.
Doch auch bereits damals schieden sich die Geister. Nicht für alle war die Freikörperkultur ein Segen und das Höchste der Gefühle. Wenn man als 13-jähriger mit seinen Eltern nach Breege auf Rügen fuhr und die Eltern einen zum FKK-Strand Schaabe mitschleppten, konnte das für einen in der Pubertät befindlichen Jugendlichen eine Qual sein. Nur mit Scheu und Scham ließ so mancher Jugendliche seine kompletten Hüllen fallen. Mit Abscheu beobachtete manch ein Jugendlicher, wie sich Papi und Mami nackt zwischen all den anderen Nackedeis in der Sonne aalten. Eingeschmiert mit reichlich Florena-Sonnencreme.
Als Teenie ließ man eigentlich lieber die Shorts an und musste sich somit von Papi Witze anhören lassen. Wenn Papi den Jungspund dann zur Weißglut trieb und die letzten Hüllen fielen, legte sich manch ein Sohn einfach nackt auf den Bauch, um nicht das Erlebnis einer pubertären Spontan-Erektion mit allen anderen Badegästen teilen zu müssen.
Doch auch viele Erwachsene schwammen nicht auf der FKK-Welle mit, sondern suchten lieber den Textilstrand auf.
Die Strände der Ostsee waren klar aufgeteilt in FKK und Textil. Wehe, man betrat mit Shorts oder Badehose den FKK-Strand. Manch einer konnte diesbezüglich richtig militant werden.
In der Gegenwart sind die Grenzen an den Stränden eher aufgeweicht. Vielerorts vermischen sich FKK- und Textil-Anhänger. Zum Leidwesen der eingefleischten Nudisten.
Wer so richtig seine Freikörperkultur ausleben möchte, der bucht am besten einen Urlaub auf dem FKK-Campingplatz. Das World Wide Web ist voll mit Angeboten. Angefangen beim FKK-Campen an der Ostsee am Rosenfelder Strand, über FKK-Resorts im kroatischen Istrien bis hin zum Nudisten-Club auf Saint Martin in der Karibik.
Über das Internet ist es relativ einfach, eine Möglichkeit zu finden, um vor Ort am Wasser definitiv unter seinesgleichen zu sein.
Für FKK-Nostalgiker sind jedoch die angestammten Ostseestrände am schönsten. Die wohl besten FKK-Strände an der Ostsee sind zu finden: an der Schaabe auf Rügen zwischen zwischen Juliusruh und Glowe, am Steilufer nahe dem Ostseebad Sellin, bei Prora auf Rügen, südlich von Neuendort und Plogshagen auf Hiddensee, westlich von Prerow auf dem Darss im Regenbogencamp, bei Dierhagen auf Fischland West und im Naturisten-Revier von Nienhagen.
In einem Internet-FKK-Reiseführer heißt es zudem:
"Ausgedehnte Strände mit Möglichkeit zu Spontan-FKK findet man auch in der Oderbucht und am Oderhaff sowie südlich von Uckeritz. Allerdings sollte man keine Scheu vor Gemischt-Baden haben."

Marco

https://www.turus.net/fotostrecke/image.raw?view=image&type=img&id=43767

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 11:21 #10833

Nackt baden oder mit Textil - das ist die Frage ...

www.turus.net/index.php/reise/kultur/ges...-fkk-nacktbaden.html

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 11:25 #10834

Oder die 3. Möglichkeit:
Nackt baden und sich nur im Liegen zeigen...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 11:57 #10835

Marco schrieb:
Oder die 3. Möglichkeit:
Nackt baden und sich nur im Liegen zeigen... :lol: :lol: :lol:

[attachment=0:3c4kt6hz]<!-- ia0 fkk_5.jpg<!-- ia0 [/attachment:3c4kt6hz]
[/color]


uahauahauahau. Jetzt gibts am Strand ein grosses Loch, ja? Oder doch nicht. heueheeheuheu fuiiii
Liberdade, essa palavra que o sonho humano alimenta que não há ninguém que explique e ninguém que não entenda.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 12:14 #10836

Hö hö, jedem das seine.
Die reine Ästhetik ist so ein Fkk-Strand nicht. Schwitzende Körper, ausgeleierte Körper, sich präsentierende Typen...
Doch nackt zu baden ist an sich schon eine feine Sache.
Man trocknet schnell in der Sonne.
Kein Sand in der Badehose. :P

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 12:41 #10838

bultra schrieb: Kein Sand in der Badehose. :P


Für was möchtest denn Du Sand in der Badehose vermeiden? :lol:
Liberdade, essa palavra que o sonho humano alimenta que não há ninguém que explique e ninguém que não entenda.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: FKK-Baden - sich scheidende Geister 24 Apr 2009 12:48 #10839

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
Also ich lasse lieber die Klamotten an, das ist mir nix. Ich finde das ganze schon eher ein Stück pervers. Aber die DDR-Kultur war ja auch eine ganz andere.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.