Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Frage WM 2018 in Russland (News und Aktionen)

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 11 Jun 2018 18:41 #37401

Noch 3 Tage......
Der DFB gibt Ratschläge ^^

Autokorso und Co.: Was Fans zur WM beachten sollten


Für viele Fußballfans ist die Weltmeisterschaft der Höhepunkt des Jahres und - wenn die Ergebnisse stimmen - ein Anlass, um
ausgiebig zu feiern. Das ist gut so und wird auch diesmal beim  Turnier in Russland (14. Juni bis 15. Juli) nicht anders sein. Doch wenn die gute Laune
nicht in Ärger umschlagen soll, gilt es beim Feiern eine Reihe von
gesetzlichen Vorschriften zu beachten.Lärmbelästigung: Fällt ein Tor, kann es schon einmal etwas lauter werden. Gerade in den eigenen vier Wänden besteht die
Gefahr, dass der Nachbar bei zu lautem Jubeln wegen Ruhestörung die
Polizei ruft. Laut Lärmbelästigungs-Gesetz ist die Nachtruhe zwischen 22
und 6 Uhr einzuhalten. Dabei darf die Zimmerlautstärke nicht
überschritten werden. Auch die Ruhezeit am Wochenende muss beachtet
werden, die sonntags auch tagsüber besteht. Grundsätzlich kann ein
Verstoß gegen die Nacht- und Wochenendruhezeit mit bis zu 5000
Euro bestraft werden. Wer sich die Live-Übertragung der Spiele auf
Leinwänden in der Öffentlichkeit ansehen möchte, kann etwas beruhigter
sein: Die Bundesregierung hat für den diesjährigen Kampf um den goldenen
Pokal die deutschen Vorschriften zum Lärmschutz ausnahmsweise
gelockert. Da das Fußballschauen vor allem eine Sache der Gemeinschaft
ist, sind nach einer vom Bundeskabinett beschlossenen Verordnung
WM-Liveübertragungen grundsätzlich auch nach 22 Uhr gestattet. Diese
Regelung findet nach dem finalen Spiel jedoch ihr Ende. Trotz allem
sollte man sich jedoch stets um Rücksicht bemühen.Autokorso: Bei einem Sieg wird der Freudenrausch nicht selten in einem Autokorso fortgeführt. Auch hier ist in Sachen
Lärm Vorsicht geboten: Durch exzessives Hupen kann sich rasch ein
Bußgeld eingehandelt werden. Strenggenommen darf in Deutschland im
Straßenverkehr nur dann gehupt werden, wenn dies als Warnsignal bei
einem Überholmanöver oder bei einer Gefährdung einer Person dient. Die
Polizei, die Autokorsos durchaus stoppen und mit einem Verwarngeld
sanktionieren darf, verzichtet aber im Regelfall auf eine Unterbindung,
solange keine akute Gefahr für sämtliche Verkehrsteilnehmer gegeben ist
oder Beschwerden über Lärm eingegangen sind. Ein Herauslehnen aus dem
Fahrzeug ist jedoch ebenso verboten wie das Schwenken von Fahnenstangen.
In solchen Fällen kann nicht nur der Versicherungsschutz erlöschen. Die
Polizei wird den Autokorso dann ziemlich sicher abbrechen. Nicht
zuletzt ist natürlich auch die Alkoholfahrt bei einer Überschreitung der
Grenzwerte bei einem Autokorso verboten.Beleidigungen: Sollte es für die Mannschaft des Herzens nicht so gut laufen, sollte man trotzdem ein fairer Verlierer
sein und sich keinesfalls von seinen Emotionen gegenüber Fans der
anderen Mannschaft übermannen lassen. So kann etwa die Beschimpfung als
"Idiot" ein Bußgeld in Höhe von 1500 Euro nach sich ziehen. Wer den
Mittelfinger zückt, muss unter Umständen 4000 Euro zahlen.Weitere Informationen rund um das Thema "Fußball und Bußgelder" finden Sie hier .Die Informationen stammen vom Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. Ziel ist es, die wichtigsten Bußgelder sowie das
aktuelle Verkehrsrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz
speziell für den juristischen Laien aufzuarbeiten, um das grundlegende
Verständnis zu fördern.


www.dfb.de/news/detail/autokorso-und-co-...hten-sollten-188084/

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 11 Jun 2018 22:32 #37402



USA mit den zweit meistens Tickets aber dürften hauptsächlich "Mexikaner" sein

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 12 Jun 2018 14:12 #37403

Einige Dutzend gewaltbereite Fußballfans aus Berlin planen zur WM 2018 in Russland zu fahren.Dort könnten sie auf englische oder russische Hooligans treffen und sich Straßenschlachten liefern.Das geht aus einer Antwort der Innenverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der SPD hervor.Demnach ist davon auszugehen, dass einzelne gewaltbereite Fans oder Kleingruppen zur WM anreisen.

www.tag24.de/nachrichten/berlin-hooligan...schlaegereien-634978

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 14 Jun 2018 08:40 #37413

Das britische Innenministerium hat ein Ausreiseverbot für 1300 Fußball-Hooligans verhängt. Den Problemfans wurden die Pässe bis zum Finale der Weltmeisterschaft in Russland am 15. Juli entzogen.Sollten die gewaltbereiten Anhänger gegen die Auflagen verstoßen, drohen Geldstrafen von mindestens knapp 6000 Euro oder sogar sechsmonatige Gefängnisstrafen. Die Three Lions werden ins WM-Gastgeberland voraussichtlich von insgesamt 10.000 Fans begleitet.Bei der EURO 2016 in Frankreich hatte es in Marseille heftige Krawalle von russischen Hooligans gegen größtenteils friedliche englische Fans gegeben.


www.sueddeutsche.de/sport/wm-ticker-ausr...1.4015306?source=rss

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 14 Jun 2018 20:51 #37420

Twixx schrieb:



USA mit den zweit meistens Tickets aber dürften hauptsächlich "Mexikaner" sein


was sind das für Zahlen? Die bei den USA mag ja einleuchten. Aber mehr nach Peru als nach Polen und Kroatien? Na mal schauen...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 14 Jun 2018 23:48 #37421

Autokorso in Russland... Neues Lever erreicht :shock:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

WM 2018 in Russland (News und Aktionen) 16 Jun 2018 11:50 #37429

Die Argentinier singens ich schonmal warm:

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.