*Neu turus.net Shop: Bücher von turus Autor Marco Bertram mit Widmung

Der Tag der Amateure ruft: Runter vom Lümmelsofa, ab zum Sportplatz um die Ecke!

Autor: Marco Bertram     veröffentlicht am 06 Oktober 2017    
 
5.0 (4)
Bewertung schreiben
Artikel weiterempfehlen / teilen:
turus Fotostrecke
Kick auf Asche bei Essen-Haarzopf
Foto: Marco Bertram

Schon ein Spiel für das Wochenende ausgesucht? Richtig, wir sprechen nicht vom Erst- oder Zweitligafußball und auch nicht von der 3. Liga oder den Regionalligen. Die Rede ist vom echten Amateurfußball. Im Rahmen der Kreispokal- und Landespokalwettberwerbe sowie der unteren Ligen wird vielerorts am Samstag und Sonntag der Ball rollen gelassen, und da bietet es sich prima an, sich eine Partie um die Ecke oder aber auch paar Kilometer weiter auszusuchen und Verein AB einen Besuch abzustatten. Wie wäre es mit dem Kreispokalspiel LFV Sachsen Leipzig vs. SV Leipzig-Thekla? Bei diesem Spiel im Willi-Kühn-Sportpark in der Merseburger Straße wird auch fantechnisch was gehen. Bei Sachsen Leipzig kamen in der Kreisklasse zuletzt 70, bei Leipzig-Thekla in der Stadtklasse immerhin 140 Zuschauer. Aber klar, es ist nur eine von hunderten Möglichkeiten. Vielleicht soll es auch lieber das Landespokalspiel Penzliner SV vs. SG Dynamo Schwerin sein. Echter Amateurfußball mit einer Prise Fankultur. Wem selbst das zu viel Trubel verspricht, der schaut eben im Kreispokal bei der Partie SV Traktor Alt-Tellin vs. FSV Grün-Weiß Usedom oder dem Spiel SV Sturmvogel Völschow vs. SV Concordia 1919 Zarnekow vorbei. Und wer beispielsweise in Berlin wohnt, könnte am Sonntag zum Pokalspiel DJK SW Neukölln vs. Cimbria Trabzonspor pilgern. Gleich im Anschluss kann es mit dem Kick 1. FC Neukölln 95 vs. SSC Südwest 1947 weiter gehen.

Thekla

Lust bekommen? Na, hoffentlich! Am Sonntag (08. Oktober 2017) wird nämlich der „Tag der Amateure“ gefeiert. Initiiert wird dieser Tag vom Fußballmagazin „11 Freunde“, Botschafter sind unter anderen Peter Közle, Oliver Neuville, Christoph Metzelder, Ansgar Brinkmann und Thomas Hitzlspergerm die am Sonntag am Sportplatz nebenan oder bei ihrem Stammverein vorbeischauen werden. Medial unterstützt wird der „Tag der Amateure“ von Elbkick.tv, Spreekick.tv, Mainkick,tv, Rheinkick.tv, Ruhrkick.tv, „Blog trifft Ball“, „Torgranate“, „Yousport #FilmDeinTeam“, der Facebookseite „Amateurfußball Deutschland“ und unserem Magazin. So wird auch turus.net am kommenden Sonntag vor Ort sein. Bei welchen Spielen genau, ist noch offen. In jedem Fall wird es eine ausführliche Berichterstattung geben. Ein heißer Kandidat ist das Pokalspiel des TSV Mariendorf 1897 im Volkspark Mariendorf. Das Gute: Dieser Verein ist bereits in der Liste „Schon dabei“ aufgeführt. 

Freisenbruch

Wozu das Ganze? So seien an dieser Stelle die einführenden Worte der offiziellen Webseite wiedergegeben: „Am 8. Oktober 2017 feiern wir den Tag der Amateure, gemeinsam mit Vereinen aus der ganzen Republik. Am Länderspielwochenende ruht der Profifußball. Die beste Gelegenheit also, um allen zu zeigen, wie großartig der Amateurfußball ist. Mit Aktionen, prominenten Gästen, Liveübertragungen und vielem mehr wollen wir am 8. Oktober den Fußballanhängern zeigen, dass sich der Besuch des Sportplatzes nebenan lohnt und dass der Fußball in der Kreisklasse einfach gute Unterhaltung ist. Wir freuen uns über jeden Klub, der mitmacht, sich eigene Aktionen ausdenkt und so Werbung für den Amateurfußball macht. Wir freuen uns über jede Idee, jede Initiative, jede Aktion und helfen mit, sie umzusetzen. Am 8. Oktober und darüber hinaus.“

Rotation

Bewerben konnten sich die Vereine auch für die Aktion „Da packen wir an!“. Vereine, bei denen der Putz bröckelt, die Lederpillen von anno dazumal stammen oder die Zapfanlage versiegte (gute Freunde sollen schließlich beim nächsten Fest verköstigt werden), hatten die Möglichkeit sich auf der Webseite einzutragen und ihr Anliegen vorzutragen. In Kooperation von „11 Freunde“ und „HanseMerkur“ wird dann ein Team und das nötige Kleingeld bereitgestellt. Folgende zehn Vereine wurden unter den Bewerbern ausgewählt: Sportfreunde Altenessen, TuS Schwefe, der Eimsbütteler TV, der TSV Helmstedt, der SSV Boppard, TuS Drommershausen, SV Rammelsbach, der Rostocker FC, TuS Borth und der VfL Hammonia.

BW90

Noch sind es zwei Tage bis es losgeht, und bis dahin wird noch die eine oder andere erfreuliche Neuigkeit bekanntgegeben werden. Unter anderen heißt es: „Lebbe geht weider!“ So wird am Sonntag Dragoslav Stepanovic zu Gast bei der SpVgg. 05 Oberrad (Verbandsliga Hessen-Süd) sein. Und auf der Hauptseite von „11 Freunde“ fiel in einem Bericht folgendes ins Auge: So hatte sich auch der FC Gütersloh, der am Sonntag in der Oberliga gegen Westfalia Herne antreten wird, für den „Tag der Amateure“ angemeldet. So war laut des Magazins im Anmeldeschreiben zu lesen: „Wir haben im Sommer die 2000 aus dem Vereinsnamen gestrichen, um wieder wie ein ›Elder Statesman‹ zu wirken. Ach ja, den Insolvenzantrag haben wir auch zurückgenommen, um am Tag der Amateure dabei sein zu können.“

Herne

Begrüßt werden am Sonntag auch zirka 70 Bedürftige der „Gütersloher Tafel“, die vor Saisonbeginn eine Gratis-Dauerkarte erhalten haben. Unschlüssig sei man noch, ob Zuschauern, die ihre Sky-Receiver im nahegelegenen Elektroschrott-Container entsorgen, freier Eintritt gewährt werden soll. So stellte der Verein die Frage in den Raum: „Vielleicht etwas zu radikal?“ Wiederum weiter gab „11 Freunde“ die Frage „Was meint Ihr?“. Und wie in einem Kettenbrief möchten auch wir diese Frage an unsere Leser weitergeben. Geile Idee, oder nicht? Also nichts wie hin zum FC Gütersloh, zum Rostocker FC, zum TSV Mariendorf 1897 oder zu einem anderen Verein um die Ecke - ganz gleich, ob er nun am Aktionstag offiziell mitmacht oder nicht. Unterstützung haben sie alle verdient!

Fotos: Marco Bertram, Fanszene Thekla, K. Hoeft, Glenn Dawson 

> zur offiziellen Webseite vom „Tag der Amateure"

> zur Facebook-Seite vom „Tag der Amateure"

> zu den turus-Fotostrecken: Fußball in Nah und Fern

Inhalt über Klub(s):
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzerkommentare

4 Bewertungen

Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0  (4)
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?