Vorgestellt: Soccerdays - erste Fußballmesse steigt Mitte Juli in Essen

Autor: Red.     veröffentlicht am 13 Juni 2017    
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben
Artikel weiterempfehlen / teilen:
turus Fotostrecke

 

Die Grüne Hauptstadt Europas ist aus fußballerischer Sicht aktuell nicht gerade der Nabel der Welt, was die Fans des heimischen Traditionsvereins Rot Weiss Essen kaum stört. Trotz Viertklassigkeit strömten in der abgelaufenen Saison im Schnitt 7.863 Fans an die Hafenstraße. Essen lebt den Fußball genauso wie das ganze Ruhrgebiet. Die sieben im „Pott“ beheimateten Klubs in den Ligen ein bis vier (Borussia Dortmund, Schalke 04, VfL Bochum, MSV Duisburg, RWE, Rot Weiß Oberhausen, Wattenscheid 09) lockten in der vergangenen Saison beeindruckende 185.000 Fans in ihre Stadien.

Eine Zahl, die sicherlich auch die Macher der ersten Fußballmesse im Ruhrgebiet im Hinterkopf haben, ist es doch ihr Ziel mit den „Soccerdays 2017“ genau jene Zuschauer und alle aktiven Fußballer anzusprechen, die den Fußball leben und lieben. Vom 14. Bis 16. Juli 2017 gibt es in der Messe Essen alles rund um den Ballsport von der Ausrüstung, Ernährung und den aktuellsten Trends im Trainingsbereich. Dazu bieten Sportartikelhersteller, Vereine, Fußballschulen und Fußball-Reiseveranstalter zahlreiche Mitmach-Aktionen in den Hallen sowie an den einzelnen Ständen an.

Parallel zu den Messeaktivitäten finden Workshops, Seminare und Lehrgänge zu Themen wie Schiedsrichterwesen, modernen Trainingsinhalten, Nachwuchsförderung und Fussballschulen statt. Für aktive Hobbykicker bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich bei einem Kleinfeldturnier oder beim "Futsal" zu „messen“. Zusätzlich zum "realen" Kick wird ein "FIFA 2017"-E-Sport-Turnier ausgetragen. Für die aus dem In- und Ausland anreisenden Gamer geht es dabei um ein Preisgeld von 7.000 Euro. In einer eigenen "Kulturarena" kommen Bücher- und Filmfans auf ihre Kosten.

Kosten: 16 Euro kostet das Tagesticket (8 Euro ermässigt). Dazu gibt es Mehrtages- und Familientickets. Die Anmeldung für einzelne Events hat schon begonnen.

Aber die Macher (Frederik Straube und Sebastian Palka von der Crunchtime Events GmbH aus Dortmund) der Soccerdays planen mehr: So soll die Messe alle zwei Jahre - immer zwischen den großen Fußballevents wie Welt- und Europameisterschaften – stattfinden.

Trailer:


> Tickets für die Soccerdays

> Webseite des Events

Artikel weiterempfehlen / teilen:

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung / Kommentar für den Artikel
Kommentare
Bewertung / Kommentar für den Artikel 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?