Das Zillertal erleben

Autor: Red.     veröffentlicht am 30 Oktober 2017    
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben
Artikel weiterempfehlen / teilen:
turus Fotostrecke

 

Anderes als das Übliche übers Zillertal erfahren, können Gäste (und Einheimische) auf der Plattform Zillertal.net. Ob Top-Unterkünfte, Musikgeschehen, Gemeinden oder manch außergewöhnliche Geschichten sowie Einblick in die traditionelle Küche – auf Zillertal.net offenbart sich so manches Geheimnis. (Selbst Einheimische finden noch das eine oder andere unbekannte Wissenwerte.)  

Chalets, Hotels und Ferienwohnungen werden unter der Rubrik "Unterkünfte" vorgestellt und können sofort gebucht werden – einfach, stress- und provisionsfrei. Der Abschnitt "Fotos" lässt Lust auf mehr Zillertal aufkommen. Traditionelles, Handwerkliches und Aktuelles stehen stimmigen Landschafts- und Naturfotos ebenso gegenüber wie Fotos über gesellige Runden und Brauchtumsgeschehen.

Die Rubrik "Zillertal" wiederum zeigt auf, was im Zillertal "gehört, erlebt geschmeckt und geschmökert" werden kann. Erstaunliches entdecken Nicht von ungefähr wird das Zillertal als das musikalischte Tal bezeichnet, klingt doch die Volks- und volkstümliche Musik hier quasi aus allen "Ecken und Enden". Unzählige Musiker und Musikgruppen stammen aus dem Zillertal, viele begeistern bereits über die Landesgrenzen hinaus. Und an Nachwuchs mangelt es nicht. Im Abschnitt "hören" erfahren Musikfans mehr über ihre musikalischen Lieblinge.

Unter "erleben" tauchen Zillertal.net-Besucher ein in die Welt idyllischer Plätze und Naturschätze. Seitentäler und Gründe des Zillertals werden vorgestellt sowie Ausflugsziele vorgeschlagen. Zum Beispiel lohnt sich ein "Trip" über die 50 Kilometer lange Zillertaler Höhenstraße, bietet doch das Panorama ein wahres "Fahrerlebnis für die Seele". Beschreibungen der 25 Zillertaler Orte geben Einblick in deren Entwicklung und Geschichte. Überall gibt es für Groß und Klein jede Menge zu erleben und erforschen. Zillertaler Köstlichkeiten "schmecken"?

Auf Zillertal.net finden sich Rezepte traditioneller Zillertaler Gerichte, ideal zum Nachkochen aus hochwertigen, regionalen Produkten und Genießen. Im Abschnitt "schmökern" führen Geschichten zurück ins "alte Zillertal" und lassen die frühere Zeit wieder aufleben. Dabei gehen Nostalgie und harter Alltag "Hand in Hand". Vieles, das heute selbstverständlich ist, hat sich erst nach und nach entwickelt, sei's das Postwesen oder der Fremdenverkehr. Einiges zu erzählen haben ebenso die "Zillertaler Alpen". "Zillachtolerisch" verstehen lernen: Auf Zillertal.net gibt's ein Archiv mit über 600 Dialektwörtern– Deutsch, "zillachtolerisch". Damit Missverständnisse von vornherein ausgeschlossen sind.

Reiseziel
Österreich
Reiseregion
Zillertal
Artikel weiterempfehlen / teilen:

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Artikel bewerten 
 
5.0  (1)
Bewertung (je höher desto besser)
Artikel bewerten
Kommentare
Artikel bewerten 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?