*Neu turus.net Shop: Bücher von turus Autor Marco Bertram mit Widmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Aktuelle Nutzer Beiträge / Neues

News aus den aktiven Fanszenen und Klubs

Fanaktionen (Choreo, Pyro, Auseinandersetzungen) und mehr: News, Ankündigungen, Infos, Kommentare, Fotos und Videos von Fans für Fans.
  • Choreographien: Bilder, Videos und Infos

    Dec 13, 2017 | 13:29

    Rosario Central Newell's Old Boys 10.12.2017





    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 13, 2017 | 13:25

    Cerro Porteno - Sol de América 10.12.2017





    Read more...
  • In den Farben getrennt - in der Sache vereint

    Dec 13, 2017 | 13:16

    Am gestrigen Montag haben die aktiven deutschen Fanszenen dem DFB ein Positionspapier zu fünf Kernthemen überreicht. Dabei geht es um Fanrechte, Anstoßzeiten, Sportgerichtsbarkeit, Stadionverbote und Kommerzialisierung.

    fanzeit.de/das-fordern-die-fanszenen-von-dfb-dfl/36066

    Read more...
  • Krieg dem DFB (News und Aktionen)

    Dec 13, 2017 | 13:14

    Am gestrigen Montag haben die aktiven deutschen Fanszenen dem DFB ein Positionspapier mit 5 Kernthemen überreicht, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

    Hierbei handelt es sich um die folgenden Themen:

    Fanrechte
    www.cattiva-brunsviga.de/wordpress/wp-co...ploads/Fanrechte.pdf

    Anstosszeiten
    www.cattiva-brunsviga.de/wordpress/wp-co...ds/Anstosszeiten.pdf

    Sportgerichtsbarkeit
    www.cattiva-brunsviga.de/wordpress/wp-co...tgerichtsbarkeit.pdf

    Stadionverbote
    www.cattiva-brunsviga.de/wordpress/wp-co...s/Stadionverbote.pdf

    Kommerzialisierung
    www.cattiva-brunsviga.de/wordpress/wp-co...mmerzialisierung.pdf

    Wir erwarten, dass sich der DFB und die DFL mit den Themen ernsthaft auseinandersetzen, da diese eine tragende Rolle in der zukünftigen Fanlandschaft einnehmen.

    Read more...
  • 1. FC Nürnberg

    Dec 13, 2017 | 13:03

    Unser Linchen ist gestern um 16 Uhr zu den Engeln gegangen.
    Sie hat bis zum Schluss ganz hart kämpfen müssen und sah dann aber ganz friedlich aus. Fast ein bischen so wie früher....
    Jetzt geht's ihr besser und wir müssen wieder zu Verstand kommen.

    www.facebook.com/258386107986757/photos/...9859/?type=3&theater

    linas-weg.frankenhilft.de/

    R.I.P Lina

    Read more...
  • Hannover 96

    Dec 13, 2017 | 13:00

    Pressemitteilung: Oberlandesgericht weist Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurück

    Mit Beschluss vom gestrigen Tage hat das Oberlandesgericht Celle den Antrag des Aufsichtsratsmitgliedes Ralf Nestler auf Erlass einer einstweiligen Verfügung zurückgewiesen.

    Die Zurückweisung erfolgte mit der Begründung, dass das Aufsichtsratsmitglied den Anspruch auf Feststellung der Nichtigkeit und Unterlassung der Vollziehung des Vorstandsbeschlusses vom 14. Juni 2017 und 31. Juli 2017 (Vorstandsbeschluss zur Veräußerung der Geschäftsanteile an der Hannover 96 Management GmbH und die Zustimmung des Aufsichtsrats) nicht persönlich geltend machen kann.

    Das Oberlandesgericht Celle vertritt die Auffassung, dass ein entsprechender gerichtlicher Antrag durch den Verein, nicht hingegen durch ein einzelnes Mitglied des Vereins zu stellen sei. Diese Frage ist in der Rechtsprechung und der juristischen Literatur umstritten. Der Senat entscheidet diese Frage zu Lasten des Antragstellers.

    “Für den Fall, dass seitens des Vorstandes Vereinsgeschäfte nicht ordnungsgemäß geführt würden, hätte der Verein gegen seinen Vorstand Ansprüche auf Durchführung oder Unterlassung bestimmter Geschäftsführungsmaßnahmen sowie auf Schadensersatz. Die Entscheidung darüber, ob ein Anspruch gegen den Vorstand durchgesetzt werden soll, liegt also bei der Mitgliederversammlung, die die Vor- und Nachteile einer solchen Maßnahme gegeneinander abzuwägen hat (vgl. Grunewald ZIP 1989 S.962 ff, 966).“

    Damit wählt der Senat ähnliche Worte, die auch Aufsichtsrat Nestler in seinem Antrag zur Mitgliederversammlung am 27.04.2017 in Bezug auf die Abwägung forderte. Der Antrag fand bekanntlich eine deutliche Mehrheit von nahezu 75% der abstimmenden Mitglieder.

    Ob letztlich dem Antragsteller eine Klagebefugnis zusteht oder nicht, ist in einem Hauptsacheverfahren und dann wohl erst höchstrichterlich abschließend zu klären.

    Anders als das Landgericht sah das Oberlandesgericht den Antrag aber nicht als verspätet an und bejahte den Verfügungsgrund. Der Antragsteller habe, angesichts der Komplexität des Sachverhalts und der Schwierigkeit der sich stellenden Rechtsfragen, die erforderlichen Schritte zügig und rechtzeitig eingeleitet, so das Oberlandesgericht in der Begründung.
    Das Oberlandesgericht Celle führt zum vorgelegten Gutachten der renomierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker Tilly aus:

    „Unterstellt, das vom Antragsteller behauptete drastische Missverhältnis zwischen Kaufpreis (12750 EUR) und Wert (10 Mio. EUR) der Gesellschaftsanteile an der Hannover 96 Management GmbH bestünde, was der Senat mangels eigener Sachkunde als Wirtschaftsprüfer nicht beurteilen kann, könnte der Antragsteller aber dennoch keine Rechte der Mitgliederversammlung geltend machen,…“.

    Der Senat gibt hiermit zu verstehen, dass die Beurteilung der Wertfrage richtigerweise nur Sache der Wirtschaftsprüfer sein kann. Diese Wertfrage hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker &Tilly gutachterlich mit 10 Mio. EUR (Mindestwert) eindeutig entschieden.

    Aufsichtsrat Ralf Nestler sieht sich damit in seiner Auffassung, der Wert der Anteile sei mit mindestens 10 Mio. EUR. zu bewerten, bestätigt und sieht damit auch eine dringende Handlungsverpflichtung aller Gremien, denen das Gutachten Baker Tilly vorliegt, das Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft anzuerkennen und die am 14.06.2017 seitens des Vorstandes und am 31.07.2017 seitens des Aufsichtsrates getroffenen Beschlüsse aufzuheben.

    Obwohl der Senat den Antrag Nestlers folglich nur an der in der Literatur umstrittenen Rechtsfrage der persönlichen Anspruchsberechtigung scheitern lässt, verweist der Senat auf Seite 21 des Beschlusses auf eine Handlungsoption für die Mitglieder, sollten die Gremien wider Erwarten der Bewertung des OLG Celle nicht folgen:

    „Ferner scheint, ohne dass dies im vorliegenden Verfahren zu entscheiden wäre, das Recht der Mitgliederversammlung auf Abwahl des Vorstandes nicht zwingend ausgeschlossen. Zwar wird der Vorstand nach § 15 Nr. 2 der Satzung des Antragsgegners durch Aufsichtsratsbeschluss bestellt und abberufen. Für die Mitgliederversammlung besteht aus wichtigem Grund auch dann die Möglichkeit, den Vorstand abzuberufen, wenn nach der Satzung ein anderes Organ für die Bestellung und den Widerruf zuständig ist (Palandt/Ellenberger, BGB, 76. Auflage, § 27 Rn.2, str. a.A. Münchner Kommentar/Arnold, BGB 7.Auflage, § 27 Rn 28).“

    Hieran wird deutlich, dass der Senat sehr wohl die Brisanz und Problematik des Falles vollumfänglich erfasst hat, aber die im Aktienrecht anerkannte Klagebefugnis eines einzelnen Aktionärs, nicht auf das einzelne Vereinsmitglied übertragen möchte.

    Den Streitwert hat das Oberlandesgericht, nachdem dieser zuvor vom Landgericht auf 5.000.000,00 Euro festgesetzt wurde, auf 350.000,00 Euro für beide Instanzen festgesetzt. Nach diesem Streitwert berechnen sich nunmehr die Gerichtsgebühren.

    proverein1896.de/2017/12/pressemitteilun...-verfuegung-zurueck/

    Read more...
  • 1. FC Köln

    Dec 13, 2017 | 12:58

    Aufgrund der aktuellen Geschehnisse rund um unseren Verein, sehen wir uns in der Pflicht, Stellung zu den Entwicklungen zu beziehen. Wir haben die Arbeit der Gremien und der handelnden Personen in unserem Verein stets kritisch und konstruktiv begleitet. Von diesem Weg werden wir auch zukünftig nicht abweichen und ihn in den nächsten Monaten noch intensivieren.

    Nichtsdestotrotz ist es an der Zeit dem amtierenden Vorstand Einhalt zu gebieten. Die unwürdige Art und Weise einen verdienten Trainer wie Peter Stöger zu entlassen, ist der vorläufige Höhepunkt einer Entwicklung, die sich bereits in den letzten Monaten abzeichnete.

    Wolfgang Overath die Absolution zu erteilen, den aktiven Fans der Südkurve vollends das Misstrauen auszusprechen, das Engagement von aktiven Mitgliedern öffentlich zu diskreditieren und ehrenamtlichen Mitgliedern von Gremien die Verantwortung für eigene Indiskretionen anzulasten sowie die eigene miserable Öffentlichkeitsarbeit, sind eines 1. FC Köln unwürdig.

    Offensichtlich hat man zudem in wesentlichen Fragen der Zukunftsgestaltung vollkommen das Augenmaß und den Bezug zur Realität verloren. Die inakzeptablen Rechtfertigungen in Bezug auf Kooperationen mit chinesischen Organisationen und die intransparente Vorgehensweise bei den Planungen eines zukünftigen Stadions, sind nur zwei Beispiele einer langen Liste weiterer Verfehlungen.

    Wir haben keinerlei Vertrauen mehr in die Arbeit dieses Vorstands und erwarten bei zukünftigen Entscheidungen eine noch engere Einbindung der entsprechenden Gremien wie dem Mitgliederrat. Wir haben und werden diesem Verein auch in schweren Stunden immer die Treue halten, werden aber nicht tatenlos zusehen, wie die aktuelle Entwicklung immer weiter voranschreitet.

    Demnach ist es an der Zeit den Unmut über die Zustände in der Führungsetage am Geißbockheim klar – auch im Stadion – zu äußern. Wir freuen uns über jeden FC-Fan, der sich uns auf diesem Weg anschließt.

    suedkurve.koeln/stellungnahme-zur-aktuellen-situation/

    Read more...
  • Fußball Fanmagazine, Fanzines

    Dec 13, 2017 | 12:55

    Die letzte 45Grad-Ausgabe für 2017 befindet sich im Druck und kann ab jetzt vorbestellt werden! Erscheinen wird das Heft am Samstag, den 9. Dezember.

    Weitere Einblicke in die neue 45Grad #33. Auch das Spielverzeichnis wollen wir euch nicht vorenthalten:

    4 BSG Chemie Leipzig – FC Schalke 04 Amateure
    8 FC Rot-Weiß Erfurt – FC Carl Zeiss Jena
    16 1. FC Magdeburg – FC Hansa Rostock
    20 Chemnitzer FC – Karlsruher SC
    21 Hertha BSC – SV Werder Bremen
    22 Arsenal London – 1. FC Köln
    24 FSV Zwickau – 1. FC Magdeburg
    25 VfL Bochum – 1. FC Heidenheim
    26 Kieler SV Holstein – FC Sankt Pauli
    28 1. FC Köln – SG Eintracht Frankfurt
    29 Eintr. Braunschweig – SpVgg Fürth
    30 SV Meppen 1912 – VfL Osnabrück
    32 SV Werder Bremen – SC Freiburg
    33 SpVgg Fürth – 1. FC Nürnberg
    37 SV Waldhof Mannheim – TuS Koblenz
    40 Paris Saint-Germain – FC Bayern München
    42 1. FC Köln – Roter Stern Belgrad
    46 SC Preußen Münster – VfL Osnabrück
    48 1. FC Heidenheim – SG Dynamo Dresden
    50 FC Carl Zeiss Jena – FC Rot-Weiß Erfurt
    55 VfL Bochum – SV Sandhausen
    56 Hannover 96 – SG Eintracht Frankfurt
    57 FC Augsburg II – TSV 1860 München
    60 Eintr. Braunschweig – VfL Bochum
    62 FSV Frankfurt – SV Hessen Kassel
    64 BFC Dynamo – BSG Chemie Leipzig
    66 TSV 1860 München – FC Bayern Amateure
    69 1. FC Magdeburg – Borussia Dortmund
    74 1. FC Schweinfurt – SG Eintracht Frankfurt
    76 Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Köln
    77 VfB Stuttgart – SC Freiburg
    78 BSG Chemie Leipzig – FSV Zwickau
    82 Miniberichte
    88 Choreoteil
    94 Spruchbänder

    kurvenheft.de/

    Read more...
  • Spruchbänder beim Fußball: Bilder und Infos

    Dec 13, 2017 | 12:04

    Spruchbänder beim Fußball: Bilder und Infos SSV Jahn Regensburg vs. VfL Bochum

    (Foto: Fabian Budde)




    Read more...
  • SSV Jahn Regensburg

    Dec 13, 2017 | 12:03

    SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg vs. VfL Bochum
    Erst eine Linie ziehen - und zwar eine rote - und dann konnte es losgehen bei winterlicher Witterung. 9:0 Ecken. 4:4 Chancen. Gewinnen konnten die Bochumer die Partie mit 1:0. Nach 5 Spielen ohne Niederlage gab es für Regensburg gegen die Jungs aus dem Pott nun den Rückschlag. Für Bochum war es der zweite Sieg in Folge. (Foto: Fabian Budde)

    www.turus.net/fotostrecke/sport/ssv-jahn-regensburg.html




    Read more...
  • VfL Bochum

    Dec 13, 2017 | 12:01

    VfL Bochum SSV Jahn Regensburg vs. VfL Bochum
    Erst eine Linie ziehen - und zwar eine rote - und dann konnte es losgehen bei winterlicher Witterung. 9:0 Ecken. 4:4 Chancen. Gewinnen konnten die Bochumer die Partie mit 1:0. Nach 5 Spielen ohne Niederlage gab es für Regensburg gegen die Jungs aus dem Pott nun den Rückschlag. Für Bochum war es der zweite Sieg in Folge. (Foto: Fabian Budde)

    www.turus.net/fotostrecke/sport/vfl-bochum.html





    Read more...
  • SC Freiburg

    Dec 13, 2017 | 12:00

    SC Freiburg Was für ein Spiel! Krasser und emotionaler kann es wohl kaum zugehen! Mit 3:0 führte der 1. FC Köln vor 45.000 Zuschauern gegen den SC Freiburg. Der letzte Strohhalm wurde gepackt bei widrigen Umständen. Die ersten drei Punkte schienen sicher. Und dann das! In der 65. Minute stand es plötzlich nur noch 3:2. Zittern und Bangen bei den Kölnern. Hoffen bei den Freiburgern, die ja ebenfalls unten drin stehen. Und dann geschah das Unfassbare. Zwei Elfmeter für Freiburg in der 90. und 90.+5. Minute! Petersen konnte beide verwandeln. Der SCF gewann mit 4:3, totales freudiges Durchdrehen im Gästeblock. Wut und blankes Entsetzen auf Heimseite. So kann Fußball sein... (Fotos: nur-der-scf.de/)

    www.turus.net/fotostrecke/sport/sc-freiburg.html







    Read more...
  • 1. FC Köln

    Dec 13, 2017 | 11:58

    1. FC Köln Was für ein Spiel! Krasser und emotionaler kann es wohl kaum zugehen! Mit 3:0 führte der 1. FC Köln vor 45.000 Zuschauern gegen den SC Freiburg. Der letzte Strohhalm wurde gepackt bei widrigen Umständen. Die ersten drei Punkte schienen sicher. Und dann das! In der 65. Minute stand es plötzlich nur noch 3:2. Zittern und Bangen bei den Kölnern. Hoffen bei den Freiburgern, die ja ebenfalls unten drin stehen. Und dann geschah das Unfassbare. Zwei Elfmeter für Freiburg in der 90. und 90.+5. Minute! Petersen konnte beide verwandeln. Der SCF gewann mit 4:3, totales freudiges Durchdrehen im Gästeblock. Wut und blankes Entsetzen auf Heimseite. So kann Fußball sein... (Fotos: nur-der-scf.de/)

    www.turus.net/fotostrecke/sport/1-fc-koeln.html








    Read more...
  • Ausschreitungen und Gewalt beim Fussball, Übergriffe, Polizeigewalt

    Dec 13, 2017 | 11:55

    Ausschreitungen und Gewalt beim Fussball, Übergriffe, Polizeigewalt 07. Dezember 2008: Ohne ersichtlichen Grund marschierte kurz nach der Pause der Oberliga-Partie Tennis Borussia Berlin vs BFC Dynamo die Polizei in den gut gefüllten Gästeblock und verteilte massig Pfefferspray. Von Schlagstock und Faust wurde auch Gebrauch gemacht, mehrere Fans wurden zu Boden gerissen. Die Geschehnisse von damals noch einmal neu zusammengefasst:

    www.turus.net/sport/fussball/9351-tebe-v...m-nikolaus-2008.html











    Read more...
  • BFC Dynamo

    Dec 13, 2017 | 11:54

    BFC Dynamo Knüppel aus dem Sack - Pfeffi für alle! Heute öffnet sich das 13. Adventstürchen. Der Staffelstab wurde an uns weiter gereicht. 120minuten Fußball-Longreads hatte die Idee einen Fußball-Weihnachtskalender ins Leben zu rufen. Auch wir sagten zu, hier ist unser erster Beitrag. Ein Rückblick auf die üblen Ereignisse am 07. Dezember 2008 im Mommsenstadion beim Oberligaspiel TeBe vs. BFC Dynamo:

    www.turus.net/sport/fussball/9351-tebe-v...m-nikolaus-2008.html






    Read more...
  • Tennis Borussia Berlin

    Dec 13, 2017 | 11:52

    Tennis Borussia Berlin Rückblick 07. Dezember 2008:

    www.turus.net/sport/fussball/9351-tebe-v...m-nikolaus-2008.html


    Read more...
  • Hamburger SV

    Dec 13, 2017 | 11:50

    Hamburger SV Heimblock beim Duell Hamburger SV vs. Eintracht Frankfurt.
    Nach früher eigener Führung musste sich der HSV am Ende vor 41.000 Zuschauern mit 1:2 geschlagen geben... Rang 16 ist mal wieder der Stand der Dinge. (Foto: Christian Krohn)


    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 13, 2017 | 11:50

    Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos Hamburger SV vs. Eintracht Frankfurt


    Read more...
  • Fußball auf dem Balkan

    Dec 13, 2017 | 11:49

    Fußball auf dem Balkan Was macht eigentlich Gabor Kiraly? Der im April 1976 geborene Hertha-Torhüter des Jahrhunderts ist zurück in seiner Geburtsstadt Szombathely angelangt, wo er einst das Fußballspielen begonnen hatte. Im brandneuen Haladás Sportkomplexum hatte der Ehrenbürger der Stadt Szombathely maßgeblichen Einfluss darauf, dass das Spiel gegen den Tabellenführer Videoton FC Fehervar mit 1:0 gewonnen wurde. Beim Stand von 0:0 hielt die "ewige Jogginghose" einen Elfmeter und wurde anschließend frenetisch vom Heimpublikum gefeiert. Der Treffer des Tages fiel vor 5.500 Zuschauern in der 90.+2. Minute... (Fotos: wochenendpoebler.blogspot.de/)

    * www.turus.net/fotostrecke/sport/fussball-in-ungarn.html








    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 12, 2017 | 23:27

    Dortmund - Bremen

    www.bvb-fotos.de/index.proxy.php?v=3&cmd=image&image_id=339684

    www.bvb-fotos.de/index.proxy.php?v=3&cmd=image&image_id=339835

    www.bvb-fotos.de/index.proxy.php?v=3&cmd=image&image_id=339710

    Fürth - Heidenheim

    www.fanatico-boys.de/wp-content/uploads/2017/12/9-1.jpg

    Würzburg - Erfurt

    www.erfordia-ultras.de/blog/wp-content/g...-08-wuerzburg/08.jpg

    www.erfordia-ultras.de/blog/wp-content/g...-08-wuerzburg/09.jpg

    Read more...
  • Eroberte Materialien

    Dec 12, 2017 | 23:25

    München/Jena an Frankfurt

    eintracht-online.net/wp-content/gallery/...Muenchen17-18_18.JPG

    Würzburg an Erfurt

    www.erfordia-ultras.de/blog/wp-content/g...burg/14_IMG_8621.JPG

    KSC an Jena

    www.horda-azzuro.de/wordpress_blog/wp-co...0172018/T01A2996.jpg

    Read more...
  • Choreographien: Bilder, Videos und Infos

    Dec 12, 2017 | 23:24

    Jena - Karlsruhe

    www.horda-azzuro.de/wordpress_blog/wp-co...0172018/IMG_8479.jpg

    www.horda-azzuro.de/wordpress_blog/wp-co...0172018/T01A2922.jpg

    www.horda-azzuro.de/wordpress_blog/wp-co...0172018/T01A2694.jpg

    Münster - Großaspach

    stadtverliebtmuenster.files.wordpress.co...9_grossaspachh3.jpeg

    stadtverliebtmuenster.files.wordpress.co...19_grossaspachh4.jpg

    Read more...
  • Choreographien: Bilder, Videos und Infos

    Dec 12, 2017 | 23:12

    Frankfurt - München

    eintracht-online.net/wp-content/gallery/...Muenchen17-18_06.JPG

    eintracht-online.net/wp-content/gallery/...Muenchen17-18_07.JPG

    Fürth - Heidenheim

    www.fanatico-boys.de/wp-content/uploads/2017/12/1-1.jpg

    Düsseldorf - Nürnberg

    www.faszination-nordkurve.de/start/galle...w&type=orig&id=10186

    Würzburg - Erfurt

    www.erfordia-ultras.de/blog/wp-content/g...burg/03_IMG_8319.JPG

    Read more...
  • In den Farben getrennt - in der Sache vereint

    Dec 12, 2017 | 22:09

    Verwaltungsgericht sieht formale Mängel bei Anordnung eines „Idiotentests“. Ein juristischer Sieg ist das für den Kläger aber nur bedingt.

    www.reviersport.de/364075---verwaltungsg...schein-behalten.html

    Read more...
  • Krieg dem DFB (News und Aktionen)

    Dec 12, 2017 | 22:03


    Ein Kommentar zur Regionalligareform

    Der DFB bleibt seiner Linie treu. Entscheidungen sollen möglichst wenig mit dem Sport zu tun haben, als dessen oberster Verband er gesehen werden möchte. Der heißt – zur Erinnerung – Fußball.

    Schon beim allseits beliebten Thema der chinesischen U20 und deren Teilnahme an der Regionalliga Südwest glänzte der DFB mit schlechter Vorbereitung, amateurhafter Durchführung und größtmöglicher Sportferne. Die gesamte Argumentation hatte mit dem Fußball in den Vereinen soviel zu tun, wie der berühmte Sack Reis.

    Nach den vielbeachteten öffentlichen Erfolgen dieser Vorgehensweise, hat sich jetzt eine gesamte Verbandsversammlung begeistert diesem Weg verschrieben.

    Mit heißester Nadel wurde eine Entscheidung gestrickt, die, je tiefer man schaut, weniger mit Fußball zu tun hat. Natürlich sind hier sehr viele unterschiedliche Interessen zu berücksichtigen. Aber die von Eigenlob überschüttete Lösung orientiert sich leider nur am verbandspolitischen Deal.

    Meister müssen aufsteigen war die nicht einfache, aber klare Aufgabe. Man sei diesem Ziel näher gekommen, rühmt man sich nun in der Öffentlichkeit. Dass es sich dabei nur um einen statistischen Wert handelt, der ohne jedes sportliche Kriterium ist, wird zur allgemeinen Heiterkeit vergessen. Der Reihe nach:

    Den ersten und einzigen festen Aufstiegsplatz bekommt die Regionalliga Südwest. Das ist schon schwer zu begründen, aber sei’s drum. Komisch, dass der hervorgehobene Grund allein der Deal ist, dass die Liga ihren ebenfalls umstrittenen 2. Relegationsplatz abgegeben hat. Der Basar lässt grüßen.

    Aber das ist ja nur der Anfang. Den zweiten – für die kommende Saison bereits jetzt garantierten – Aufstiegsplatz bekommt die Nordost Liga. WTF? Ein Schelm, wer da denkt, dass da jemand beruhigt werden soll, der vor zwei Tagen noch kurz davor war, den DFB zu verklagen.

    Doch die mit visionärer Kraft getroffene Veränderung folgt erst: der dritte feste Aufstiegsplatz wird in den kommenden Spielzeiten verlost. Spannung pur und im TV für das ganz große Format geeignet! Nachdem der Verband Nordost noch beim Stripppoker All In gehen konnte, müssen die anderen Ligen zukünftig abwarten, ob man beim Flaschendrehen die Nase vorne hat. Es wird noch überlegt, ob man die Ligen im Schnick, Schnack, Schnuck über drei Runden antreten lässt, um die Sache gerechter zu gestalten.

    Viertens: was mit den Verlieren dieser wahrhaft kreativen Idee passiert, ist leider noch nicht besprochen. In die Relegation müssen diese auf jeden Fall. Wann die in den entsprechenden Ligen antretenden Vereine mitgeteilt bekommen, wer der Glückliche ist, konnte noch nicht geklärt werden. Solche Kleinigkeiten werden sich schon finden. Man kann nicht an alles denken, wenn man voranschreitet in die goldene Zukunft der „Championsleague der Amateure“

    Der Verband Niederrhein hat seine Zustimmung übrigens auch gegeben, was im Westen durchaus zu Irritationen führt. Wurde er doch mit dem Vorsitz der Expertenkommission belohnt, die in Ruhe eine Lösung , der Lösung, der Lösung suchen soll. Immerhin hat es der Verbandstag nach der letzten Regionalligareform schon zum zweiten Mal geschafft, mehr Probleme aufzutürmen, als zu lösen.

    Wann die fallenden Würfel im DFB Logo eingebunden werden, ist noch unklar. Die Grafiker haben noch ein Problem das Motiv mit der chinesischen Flagge zu kombinieren.

    Wir freuen uns schon.

    www.unserekurve.de/blog/das-chinasyndrom/

    Read more...
  • Hansa Rostock

    Dec 12, 2017 | 22:00

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Hansa Rostock im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes und mehrerer unsportlicher Verhalten seiner Anhänger mit einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 30.500 Euro belegt. Bis zu 8000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2018 nachzuweisen wäre.

    Allein 25.000 Euro der Geldstrafe entfallen auf die Vorkommnisse während des DFB-Pokalspiels gegen Bundesligist Hertha BSC am 14. August 2017, für die Hertha bereits eine Geldstrafe von 100.000 Euro bekam. Zum einen war im Berliner Zuschauerblock mehrmals massiv Pyrotechnik gezündet worden, die teilweise in den Rostocker Zuschauerbereich und auf den Rasen geschossen beziehungsweise geworfen wurde. Zum anderen zogen Rostocker Zuschauer ein großes Spruchband mit der Botschaft "Kein Angriff auf Hansa bleibt ungesühnt" im Block auf und verbrannten danach ein vor Jahren in Berlin gestohlenes Banner mit der Aufschrift "Ostkurve Berlin". Dazu drangen sie in den Pufferblock ein. Auch wurde eine Leuchtrakete aus dem Rostocker Block in Richtung der Berliner Zuschauer geschossen. Aufgrund der schweren Vorkommnisse musste Schiedsrichter Robert Hartmann (Wangen) die Begegnung in der zweiten Halbzeit gleich zweimal unterbrechen.

    Die übrigen 5500 Euro der Geldstrafe resultieren aus Vorkommnissen in zwei Drittligaspielen. Während der Begegnung bei den Sportfreunden Lotte am 22. Juli 2017 hatten Rostocker Zuschauer mehrmals Bierbecher auf das Spielfeld geworfen, während der Partie bei Carl Zeiss Jena am 14. Oktober 2017 etwa 15 in Plastik gehüllte Fische Richtung Innenraum.

    www.dfb.de/news/detail/30500-euro-geldst...ansa-rostock-179557/

    Read more...
  • 1. FC Magdeburg

    Dec 12, 2017 | 21:59

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten 1. FC Magdeburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt. Bis zu 5000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden, was dem DFB bis zum 30. Juni 2018 nachzuweisen wäre.

    In der dritten Minute des Drittligaspiels gegen Hansa Rostock am 9. September 2017 waren im Magdeburger Zuschauerblock circa 60 Bengalische Fackeln und ein Böller gezündet worden. Daraufhin musste die Begegnung aufgrund der starken Rauchentwicklung für rund zwei Minuten unterbrochen werden.

    Bei der Strafzumessung hat das DFB-Sportgericht zugunsten des 1. FC Magdeburg berücksichtigt, dass der Verein nach dem Vorfall mehrere Störer ermittelt und mit Stadionverboten belegt hat.

    www.dfb.de/news/detail/20000-euro-geldst...fc-magdeburg-179558/

    Read more...
  • WM & EM

    Dec 12, 2017 | 21:58

    Die zweite Ticket-Verkaufsphase für die WM 2018 läuft. Mitglieder des Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola können sich bis zum 31. Januar 2018 über die Webseite der FIFA auf Karten aus dem Kontingent bewerben, das die FIFA dem DFB als einem der 32 am Turnier teilnehmenden Nationalverbände zugeteilt hat. Es beträgt bei allen Spielen der deutschen Mannschaft jeweils acht Prozent der für den freien Verkauf verfügbaren Stadionkapazität.

    Wer bereits Mitglied im Fan Club ist, kann sofort loslegen und sich direkt auf dem FIFA-Portal mit den letzten acht Ziffern seiner 16-stelligen Fan-Club-Mitgliedsnummer um die gewünschten Tickets bewerben. Nur wer noch kein Mitglied im Fan Club ist, muss entweder eine Mitgliedschaft für das Jahr 2018 beantragen oder eine sogenannte "Turnier-Registrierung" online beim Fan Club beantragen. Die Bearbeitung nimmt drei bis vier Werktage in Anspruch. Diese Turnier-Registrierung berechtigt - im Vergleich zur vollwertigen Mitgliedschaft - nur zur Bewerbung um Tickets aus dem DFB-Kontingent und endet automatisch mit dem Abschluss der WM 2018.
    Ticketverkauf läuft bis 31. Januar 2018

    Um den Sicherheitserwägungen vollumfänglich Rechnung zu tragen, wird im Rahmen der Turnier-Registrierung überprüft, ob gegen den Antragsteller ein Stadionverbot in Deutschland vorliegt. Sollte dies nicht der Fall sein, erhält er einen persönlichen Code, mit dem er sich auf die WM-Tickets auf dem FIFA-Portal bewerben kann. Für den damit verbundenen Verwaltungsaufwand wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zehn Euro erhoben. Auf dieses Prozedere verständigte sich der DFB mit dem Bundeskartellamt.

    Die FIFA sammelt dann alle Bestellungen bis zum 31. Januar 2018. Sollte die Nachfrage das vorhandene Angebot für ein bestimmtes Spiel übersteigen, wird die Zuteilung entsprechend den Regeln des im Fan Club geltenden Bonussystems vorgenommen.
    Bonussystem greift

    Das Bonussystem des Fan Club sieht folgenden Vergabeschlüssel vor: 40 Prozent des zur Verfügung stehenden Ticketkontingents werden über das Punkteranking an Fan Club-Teilnehmer vergeben. 30 Prozent werden an Reisegruppen der Fan Club-Betreuer, Fan-Beauftragten der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga sowie der Fanprojekte vergeben, die restlichen 30 Prozent über ein Losverfahren. Hierbei findet das Punkteranking des Bonussystems keine Berücksichtigung. Die Zuteilung der Karten durch die FIFA erfolgt voraussichtlich bis Ende Februar 2018.

    Auf Anordnung der russischen Behörden müssen alle Fans, die Spiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland besuchen wollen, zudem eine Fan-ID beantragen - das offizielle Identitätsdokument, das zur Weltmeisterschaft speziell für Anhänger ausgegeben wird. Die Fans werden von der FIFA gebeten, dieses kostenfreie Dokument umgehend nach Eingang der E-Mail-Nachricht mit der Bestätigung ihrer Ticketkäufe zu beantragen.

    www.dfb.de/news/detail/wm-2018-zweite-ti...phase-laeuft-179172/

    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 11, 2017 | 19:22

    Spartak Moskau vs. CSKA Moskau

    Read more...
  • Fußball in Russland, Belarus und der Ukraine

    Dec 11, 2017 | 19:20

    Spartak Moskau vs. CSKA Moskau



    Read more...
  • Fußball in Skandinavien

    Dec 11, 2017 | 19:18

    Norwegisches Pokalfinale

    SARPSBORG 08 - LILLESTRØM

    Read more...
  • Fußball in Griechenland

    Dec 11, 2017 | 19:14

    PAOKvs. Panathinaikos





    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 11, 2017 | 19:13

    PAOK Saloniki vs. Panathinaikos





    Read more...
  • Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos

    Dec 11, 2017 | 19:11

    Pyro beim Fussball: Bilder, Videos und Infos FC Energie Cottbus zu Gast bei der VSG Altglienicke




    Read more...
  • FC Energie Cottbus

    Dec 11, 2017 | 19:10

    FC Energie Cottbus Nachholspiel in der RL Nordost. Auch bei der VSG Altglienicke konnte der FC Energie Cottbus punkten und bleibt somit weiterhin ohne Niederlage. Vor 1.185 Zuschauern wurde am gestrigen Abend im Berliner Jahn-Sportpark ein 2:0-Sieg eingefahren. Hier der Bericht und die Fotos von Felix:

    www.turus.net/sport/fussball/9346-energi...ei-altglienicke.html






    Read more...